You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Jule Flierl

Störlaut

ImPulsTanz2018

Im Berlin der Roaring Twenties war die Grotesktänzerin Valeska Gert eine wirklich große Nummer. Die in antibürgerlicher Hemmungslosigkeit und Wildheit aufgeführten Tontanz-Stücke der laut eigener Aussage „ersten Stimmtänzerin der Welt“ führten die Künstlerin auf die großen internationalen Bühnen und polarisierten das damalige Publikum. Daran erinnert die Berliner Tanzmacherin und Vokalakrobatin Jule Flierl. Ihre futuristisch-spekulative Neuinterpretation von Gerts wildem und gefühlsgeladenem Stimmdadaismus passt perfekt in die mumok-Ausstellung über musizierende bildende Künstler_innen Doppelleben.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 70 min

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Unsere drei verschiedenen Club Cards sind online erwerbbar. HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 18.11.2018, 05:12 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/aid5569/