Silke Huysmans & Hannes Dereere

Mining Stories

8:tension2018

Brasilien, Bundesstaat Minas Gerais, 5. November 2015. Zwei Dämme eines Bergbau-Absetzbeckens brachen, Dörfer wurden verwüstet. Der Fluss Rio Doce verwandelte sich in eine über 600 Kilometer lange, giftige Kloake, die auch Teile der Atlantikküste verseuchte. Silke Huysmans wohnte damals in der Nähe des Unglücksorts. Für diese dokumentarische Performance ist sie zusammen mit Hannes Dereere dorthin zurückgereist, hat mit Betroffenen gesprochen und über die Folgen der Katastrophe recherchiert. Das Ergebnis ist ein zutiefst berührendes, poetisch-philosophisches Stück über Fakten, Erinnerung und Politik.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 60 min

 

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 16.07.2020, 15:52 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/aid5565/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival