Julie Nioche

La Sisyphe

ImPulsTanz2007 © Youichi Tsukada

Mit ?La Sisyphe? präsentiert die französische Choreografin und Tänzerin Julie Nioche eine überarbeitete Auflage des 2003 entstandenen Stücks ?Les Sisyphe?. Der Mythos des Sisyphos als Symbol der leeren und nutzlosen Bewegungen. Waren die Figuren damals in eine männliche und eine weibliche aufgeteilt, verkörpert Nioche in ihrer neuen Version gleich beide Charaktere. Sich der rein verschwenderischen und endlosen Bewegung hingebend, ist dieses Experiment der Metamorphose verursacht durch Erschöpfung, eine Probe, die Grenzen des Körpers neu zu umreißen.

 

GOOD TO KNOW

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.09.2020, 04:00 | Link: https://www.impulstanz.com/videogallery/138/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival