You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Six Viewpoints and Floor Barre Teacher Training 2018

Erin Burke
Erin Burke

ImPulsTanz and Mary Overlie, Urheberin der Six Viewpoints Theorie und Hamilton Floor Barre Spezialistin, präsentieren das zweiwöchige Six Viewpoints and Floor Barre Teacher Training im Rahmen von ImPulsTanz 2018.

WAS: Erster Teil einer zweijährigen Ausbildung (der zweite Teil findet bei ImPulsTanz 2019 statt)
WER: Mary Overlie, Erfinderin der Six Viewpoints und Hamilton Floor Barre Spezialistin
WANN: 09.–20. Juli 2018, Mo–Fr, 10:00–17:00 (1h Mittagspause)
WO: Staatsopernballettschule, Nurejev Saal, Goethegasse 1, 1010 Wien
KOSTEN: €1,100
Maximale Anzahl der Teilnehmer_innen: 18

Die Six Viewpoints und Hamilton Methoden sind wichtige Bestandteile des Lehrplans des (ETW) Experimental Theater Wings an der New York Universität seit ihrer Gründung 1978. Mary Overlie, Erfinderin der Six Viewpoints und eine der zwei Personen weltweit, die die Jean Hamilton Floor Barre offiziell unterrichten, entschied sich dieses Teacher Training anzubieten, da sie an die Zukunft dachte und ihr Wissen gerne weitergeben möchte.

Dieses Teacher Training ist ein zweijähriges Programm!

Das zweiwöchige Training wird im ersten Jahr alle Grundlagen abdecken:
Morgenklasse (2,5 Stunden) – Floor Barre Einheit:
Diese Morgenklasse verläuft wie eine Tanzklasse. Der einzige Unterschied ist, dass die Arbeit während der Einheit so detailliert ist, dass jede/r einzelne Teilnehmer_in genaueste Korrekturen erhält und mehr über den Zweck, den Zugang und das Resultat jeder einzelnen Sequenz erfährt. Diese Arbeit wirkt tief im Körper und verändert die Beziehung zu jedem Gelenk, den Sehnen und Muskeln. Die Atmosphäre ist sehr konzentriert, aber trotzdem fröhlich und freundlich.

Im Laufe dieser zwei Wochen entwickelt sich die tägliche Praxis immer mehr zur vertikalen Haltung und intergriert ganze Bewegungssequenzen in verschiedenen Stilen.

Nachmittagseinheit (3,5 Stunden) – Six Viewpoints Klassen:
Im ersten Jahr geht es um eine Vertiefung dieser Praxis, ein Verständnis der Konzepte von Raum, Form, Zeit, Emotion, Bewegung und Story/Logik oder SSTEMS.

Diese Praktiken sind größtenteils auf eine nicht-objektive Betrachtung gestützt und basieren auf Grundlagen, die von John Cage und Merce Cunningham formuliert wurden. Diese kontemplativen Aktivitäten beinhalten Solo- und Gruppen-Improvisation, Komposition und nützen die Inhalte aus den Viewpoints Laboratore. Beschreibungen dieser Labore können auf dieser Website gefundenwerden: www.sixviewpoints.com oder in Mary Overlies Buch Standing In Space. Dieser Teil des Studiums beschäftigt sich mit der Beziehung von Performer_innen zu ihrem Publikum sowie mit der Verantwortung des/der Künstler_in ihrem Handwerk gegenüber und wie diese Fertigkeit als Kommunikation funktioniert. Dieser Prozess konzentriert sich auf individuelle künstlerische Entwicklungen, pädagogische Ansätze, der Beziehung von Student_in und Lehrer_in und der Lernatmosphäre.

Das zweite Ausbildungsjahr (bei ImPulsTanz 2019) wird sich mehr der Denkmethode und der Lehrtätigkeit hinwenden.

Für den Abschluss wird es innerhalb des Ausbildungsjahres Aufgaben für Selbststudien geben sowie ein Coaching und Dialog mit Mary Overlie, der online stattfindet (die Gebühren dafür betragen € 400 und können im Oktober bezahlt werden).

Unterrichtssprache ist englisch!

Für weitere Informationen und Fragen kontaktiere bitte:
Email: workshopoffice@impulstanz.com
T +43.1.526 52 57-50
F +43.1.526 52 57-55

Für eine gültige Anmeldung muss eine Anmeldegebühr von 500 Euro bezahlt werden.
Zur Anmeldung bitten wir um folgende Unterlagen:
• Curriculum Vitae
• Foto
• ausgefülltes Anmeldeformular, das deine Erfahrung mit Six Viewpoints und ein Motivationsschreiben beinhaltet
Kosten & Anmeldung: registration.pdf

Weitere Informationen: sixviewpoints.com/maryoverlie/

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 18.07.2018, 10:51 | Link: https://www.impulstanz.com/six-viewpoints-and-floor-barre-teacher-training/2018/