59 Ergebnisse

Performances
2022
PERFORMANCES
Alljährlich präsentiert ImPulsTanz in einer einzigartigen Dichte mehr als 50 Produktionen von internationalen und österreichischen Künstler*innen und Compagnien in den Theatern und Museen Wiens.    PROGRAMMSCHIENEN PER...
2022
a tg STAN & R.B. Jérôme Bel production
Dances for an actress (Jolente De Keersmaeker)
Abendprogramme gibt es für diese Aufführung nicht. Darauf besteht Jérôme Bel, denn der Konzeptualist des zeitgenössischen Tanzes arbeitet nach streng ökologischen Prinzipien. Also wird die belgische Schau...
2022
Akemi Takeya
Schrei X⁸
Sie ist die Erfinderin des Zitronismus (Lemonism), einer performativen Toolbox, die es ihr ab 2015 ermöglichte, mit Arbeiten wie LEMONISM x JAPANISM x ACTIONISM einige der wichtigsten Kunst-„Ismen“ des ...
2022
Akram Khan Company
Jungle Book reimagined
Hier ist Mowgli ein Mädchen, und überhaupt ändert der britische Choreografie-Star Akram Khan in seiner sensiblen Neuinterpretation von Rudyard Kiplings Dschungelbuch so einiges an der Handlung dieses Bu...
2022
Alexander Gottfarb
Encounters #3
Encounters ist eine Reihe von Tanzstücken, die in Räumen und an Orten mit Bezug zur Arbeit aufgeführt werden. Ob täglich, ein ganzes Jahr lang, in einem Wiener Gassen­lokal mit oder in einer verla...
2022
Ana Pi
The Divine Cypher
Ana Pis The Divine Cypher ist Recherche, Poesie und Politik zugleich – eine Auseinandersetzung mit uralten haitianischen Sakral­tänzen und mit dem Jetzt, in das diese Gesten noch immer hineinreichen. Die br...
[8:tension]
2022
Anne Juren
Sensorial Transference
Sensorial Transference ist eine choreografi­sche „Sitzung“, bei der das Publikum eingela­den ist, an der körperlichen Erfahrung eines Patienten teilzunehmen. Mit solchen Experi­menten an leiblichen Symptomen...
2022
Anne Teresa De Keersmaeker, Amandine Beyer / Rosas, Gli Incogniti
Mystery Sonatas / for Rosa
Nur ganz wenige untersuchen das Verhältnis zwischen Tanz und Musik, Klang-, Raum- und Bewegungsstrukturen mit so überragendem Erfolg derart tiefgründig wie die belgische Meisterin Anne Teresa De Keersmaeker. Le...
2022
Award Ceremony
ImPulsTanz – Young Choreographers’ Award
Wir laden Sie herzlich zur Verleihung des 2018 ins Leben gerufenen ImPulsTanz – Young Choreographers’ Award, der auch 2022 wieder unter den Künstler*innen der [8:tension] Young Choreographers’ Series vergeb...
[8:tension]
2022
Barbara Frischmuth & Esther Kinsky
Die Sprache zu Tage
NATUR und die Versuche, ihr mit Sprache beizukommen – in ihrem Essay plädiert die vielfach ausgezeichnete Autorin Barbara Frischmuth nicht nur für größere Achtsamkeit im Umgang mit unserem Planeten, sonder...
2022
Benoît Lachambre / Félix-Antoine Morin
Cathartic Quest
Authentizität und die direkte Verbindung mit dem Leben sind entscheidende Faktoren in den Performances eines der wichtigsten kanadischen Gegenwartschoreografen, Benoît Lachambre. Und was kann wahrhafter se...
2022
Boglárka Börcsök & Andreas Bolm
Figuring Age
Schon 2018 war Boglárka Börcsök im mumok zu bestaunen, damals mit Eszter Salamon und ihrer Performance The Valeska Gert Museum. In Figuring Age zeigt sich ihre Kraft zur Verwandlung erneut: In Zusammenarbeit mit de...
[8:tension]
2022
Choreographic Convention VII
In Other Words: A Future
Wie tief die Abhängigkeit vom Menschen zur Natur und ihrem Befinden wirklich greift, wurde uns in den letzten Jahren auf zahl­ reiche Weisen vor Augen geführt; dass aber nicht bloß klimapolitisches Han...
2022
Choreographic Convention VII
Speculative Fiction. Screening
Die durch globale Krisen wie Kilmawandel oder Pandemie ausgelösten Entwicklungen der letzten Jahre führten dazu, das vermehrt Fragen und Sehnsüchte nach einem anderen Umgang mit der Welt auftreten. Um...
2022
Cie. Ivo Dimchev
In Hell with Jesus
Die Hölle steht großzügig für alle offen, und manche fragen sich wohl, ob sie schon zu Lebzeiten da angekommen sind, oder ob es da vielleicht noch etwas gibt, das größer, heißer oder kälter ist als das...
2022
Cie. Mathilde Monnier
RECORDS
Auf diesem performativen Plattenteller werden Danses macabres angespielt, wie sie ab und zu auf alten Fresken zu sehen sind. „Diese grotesken Tänze beschwören komische Figuren, die sich über den Tod lust...
2022
Clara Furey
Dog Rising
Die Kanadierin, die 2018 bei ImPulsTanz im mumok ihr faszinierendes, von Leonard Cohens gleichnamigem Gedicht inspiriertes Solo When Even The gezeigt hat, ist ebenso Musi­kerin wie Tänzerin und Choreografin. In ...
2022
Claudia Bosse
ORACLE and SACRIFICE oder die evakuierung der gegenwart
Zukunft und Vergangenheit sind aus dem­selben Material. Wir tragen, was war – und demnach auch, was sein wird – in uns, es hat sich in unsere Organe eingeschrieben und muss deshalb lesbar sein, muss das ...
2022
Dada Masilo / The Dance Factory
THE SACRIFICE
Das Original gilt als der größte Ballettklassiker des frühen 20. Jahrhunderts: Le sacre du printemps. Mit ihm verbunden sind Namen wie Serge Diaghilev, Vaslav Nijinsky und Igor Strawinsky. Die Uraufführung im ...
2022
Davi Pontes & Wallace Ferreira
Repertório N.2
Nackt stehen Davi Pontes und Wallace Ferreira vor ihrem Publikum und machen einen Gegenvorschlag zur strukturellen und politischen Gewalt, die aus den Vororten Rio de Janeiros scheinbar nicht wegzudenken...
[8:tension]
2022
Dig Up Productions / Elisabeth Tambwe
SALON SOUTERRAIN: BODIES IN TRANSFORMATION
Was ist alt? Es gibt einen neuen Blick auf den Körper, den alten Körper, den gealterten Körper. Covid hat ihn in den Vordergrund, Shows wie Germany’s Next Topmodel ins Rampenlicht gerückt. In ihre...
2022
Djibril Sall
evening.haiku
Nach einer danceWEB Scholarship im Jahr 2019 kehrt Djibril Sall, im Senegal geborene und in den USA aufgewachsen, mit evening.haiku zu ImPulsTanz zurück, einer nach Sonia Sanchez’ Kollektion Morning Haiku be...
[8:tension]
2022
Elio Gervasi
ELIO SOLO
Er ist eine poetische Konstante der Wiener Tanzszene, und er bleibt immer ein Künstler nach eigenem Maßstab, wie launisch auch die Trends in der zeitgenössischen Choreografie sein mögen. Geboren 1953...
2022
Eva-Maria Schaller / Studio Dan
FEMENINE
So wird eine Gemeinschaft musiziert und getanzt: Unter freiem Himmel und über die organische Minimal Music Femenine (1974) des afroamerikanischen, homosexuellen Komponisten Julius Eastman verbinden si...
2022
Florentina Holzinger
TANZ. Eine sylphidische Träumerei in Stunts
O wie wunderschön ist das romantische Ballett! Zum Beispiel La Sylphide und darin die schwebenden Spitzentänzerinnen, die böse Hexe Madge. „Schweben“ und „Hexe“ sind die Stichworte für Florentina Holzinger, ...
2022
Geumhyung Jeong
Rehab Training
Die Künstlerin und Choreografin Geumhyung Jeong erforscht in ihrer Arbeit die Beziehung zwischen dem Körper und den ihn umgebenden Objekten. In ihrer Performance Rehab Training hat Jeong ein maßgeschneidertes Re...
2022
Geumhyung Jeong
Spa & Beauty
Spa & Beauty von Geumhyung Jeong untersucht die Beziehung zwischen Körper und Objekten und lässt sich dabei von der Industrie für Schönheits- und Körperpflegeprodukte inspirieren. Bürsten, Schwämme, Seifen...
2022
Geumhyung Jeong
7ways
7 Wege sind 7 Interaktionen der Künstlerin mit Objekten – 7 eigentümliche Duette. Alltägliche Dinge, sobald sie auf den Körper der Künstlerin treffen, erwachen zum Leben, werden zum Partner im Spiel von Zi...
2022
Geumhyung Jeong
Oil Pressure Vibrator
Ein Klassiker! Erstmals 2014 im Rahmen von [8:tension] gezeigt, hat dieses Stück nichts von seinem Charme und seiner Intelligenz ver­loren. In Form einer ganz besonderen Lecture, eine Art Meta­-Performance ih...
2022
Geumhyung Jeong
Homemade RC Toy
In Homemade RC Toy schafft Geumhyung Jeong choreografische Assemblagen mit selbstgebauten Roboterskulpturen. In intimen Begegnungen und sinnlichen Interaktionen mit ihren selbstgemachten Partner*innen se...
2022
Grace Tjang (Grace Ellen Barkey) / Needcompany
MALAM / NIGHT
Wasser plätschert, Muster und Bilder geistern durch diese lunatische Installation, in der eine Solistin tanzt – eine Schatten­-Diva im glitzernden Paillettenkleid. Für dieses neue Werk hat die im indo...
2022
Israel Galván
Radio Concert
Wer ist imstande, den Flamenco neu zu formulieren, ihn mit Elementen von Cross-Dressing, Stierkampf und den unterschiedlichsten Ritualen aus der Populärkultur bis hin zum Fußball zu untermischen und i...
2022
Jan Lauwers / Needcompany
All the good
„Künstler müssen alles tun, um sicherzustellen, dass ihre ,Poetik‘ eine kraftvolle Antwort auf die alles verschlingende politische Erstickung liefert, in der wir uns gerade befinden“, schreibt Jan Lau...
2022
Lenio Kaklea
Sonatas and Interludes
Weil der Musikrevolutionär John Cage in den 1940er Jahren für die beiden afroamerikanischen Choreografinnen Syvilla Fort (1917–1975) und Pearl Primus (1919–1994) komponiert hat, wollte Lenio Kaklea diese...
2022
LIBR'ARTS / Nadia Beugré
L’Homme rare
Schüchtern sind die fünf Männer in diesem Stück nicht gerade. Getragen von Serge Gainsbourgs Stimme, treiben sie in einer Art Trance und machen sich nackt. Schwarze, weiße, braune Haut glänzt im Schein...
2022
Life Long Burning
Welcome to the pleasure ...
Zwei Jahre lang, 2020 und 2021, waren Choreograf*innen und Tänzer*innen im Rahmen des Creative Europe Projekts Life Long Burning eingeladen, mit den Partner­organisationen des Netzwerks Ressourcen, Arb...
2022
Liquid Loft / Chris Haring
Modern Chimeras
Auf seiner unheimlichen Insel erklärt Dr. Moreau einem Besucher das Geheimnis seiner makabren Experimente: „Diese Kreaturen, die Sie gesehen haben, sind Tiere, die in neue Formen gebracht wurden. Dem St...
2022
Maud Blandel feat. Maya Masse & Ensemble Contrechamps
Diverti Menti
Gemeinsam mit drei Solisten des renommier­ten Genfer Ensemble Contrechamps und der Tänzerin Maya Masse hat sich die Schweizer Choreografin Maud Blandel an eine Neuinstrumentalisierung und körperliche Inter...
[8:tension]
2022
Michael Turinsky
Precarious Moves
Erst einmal überlegt der zweifache Nestroy-Preis-Gewinner Michael Turinsky, ob er einen Liebesbrief an den Kommunismus „als reale Bewegung“ schreiben soll. Oder ist es besser, über den Sozialismus und sei...
2022
Mikko Niemistö
Odd Meters
Lässt sich der eigene Körper – entrückt vom Selbst, verloren im digitalen Labyrinth – im Traum wiederfinden, neu zusammenfügen? In Odd Meters, basierend auf Notizen, die der Choreograf und Performer...
[8:tension]
2022
Panel discussions
What’s Done / Undone
Die Dringlichkeit der Klimakrise verlangt nicht bloß ein Handeln in der Politik, sondern ein gemeinsames Neudenken jeder gesellschaftlichen Facette. What’s Done / Undone versammelt Künstler*innen und Exp...
2022
Philipp Gehmacher
The Slowest Urgency (an environment)
Wenn es darum geht, die Scheinbarkeit mancher Gegensätze als Anregung zu kom­plexerem Denken zu erkennen, dann leben wir gerade in guten Zeiten. Und dieses Stück, das in einer komplett neuen Adaption in ...
2022
Philipp Gehmacher
In its Entirety
Hier kommt eines der persönlichsten Stücke des Tänzers, Performers, Choreografen und bildenden Künstlers Philipp Gehmacher. In its Entirety ist zweigeteilt und doch ein sich fest umschließendes Ganzes. ...
2022
Pieter Ampe
Let the belly hang
Wurdest du jemals gehalten, nachdem du viel zu viel getrunken hattest? Du übergibst dich, bist völlig ausgeleert, kannst aber nicht aufhören zu würgen … Wurdest du in diesem Augenblick schon mal gehal...
2022
Potpourri Dance - Farah Deen, Cat Jimenez, Olivia Mitterhuemer, Rosa Perl
4 A.M. - A House Dance Piece
Wie diese vier Tänzerinnen ein Club­-Setting auf die Bühne eines Theaters bringen? Echt meisterinnenhaft und mit viel Gefühl für ihre Sache! Und die ist House Dance: ausgelebte Freiheit im sicheren, urte...
2022
Robyn Orlin / City Theatre & Dance Group
in a corner the sky surrenders - unplugging archival journeys … # 1 (for nadia ❣️)...
Manhattan, 1994. Die südafrikanische Tänze­rin Robyn Orlin sieht, wie Obdachlose in der Lower East Side Unterschlupf in Kühlschrankkartons suchen. Sie hat Probleme, einen Arbeitsraum zu finden und beg...
2022
Sara Lanner
MINING MINDS
„Unter der Oberfläche graben“ – so könnte das Motto der österreichischen Choreografin lauten, die 2021 mit dem renommierten H13 Niederösterreich Preis für Performance ausgezeichnet wurde. Inspiriert...
[8:tension]
2022
Sergiu Matis
Hopeless.
Was sagen Theokrits und Vergils Lobes­hymnen auf die Erde uns über die Trümmer, die ihre ursprüngliche Pracht nur noch er­ahnen lassen? Kann überhaupt dieselbe Welt gemeint sein? In Hopeless. setzen...
2022
Simon Mayer / Kopf Hoch
SunBengSitting
Schuhplatteln ohne Lederhose, geht so etwas? Ja, auch wenn es weh tut. Der Oberöster­reicher Simon Mayer jedenfalls macht das in diesem beherzten tänzerischen Befreiungs­versuch des Volkstümlichen aus ...
2022
Simon Mayer / Kopf Hoch
Being Moved
Was bewegt Sie und Dich und uns, wie fühlt sich das an? Und: Wie geht es vor sich, das innere Bewegtsein? Simon Mayer konzentriert sich erst einmal ganz auf den Atem. So ist es, wenn dir Luft in und au...
2022
Stefan Kaegi (Rimini Protokoll) in collaboration with Judith Zagury and Nathalie Küttel (ShanjuLab)
Temple du présent – Solo pour octopus: Film & Talk
Kann man einem Tier, das mit seinen drei Herzen und acht Armen beinahe außerirdisch wirkt, auf Augenhöhe begegnen, ohne ihm dabei seine faszinierend-andersartige Intelligenz zu nehmen, sie herunterzubrechen a...
2022
Susanne Songi Griem with Pete Prison IV and Agnes Bakucz Canário
Library of Unfinished Memories // Fisch und Schwan in Negligé
Für zwei Minuten sechsundfünfzig Sekunden / haben wir beide / gejault, / kurz bevor das Faultier den Kübel Autolack über sie gegossen hat. / Im Handschuhfach singt ein Fisch in Negligé / Balladen an die...
[8:tension]
2022
Tanz*Hotel
TIME*SAILORS IV – The Return
Die Zeitsegler sind zurück! Mehr als ein Vier­teljahrhundert ist es her, seit die Crew des Wiener Tanz*Hotel erstmals als Time*Sailors losgetanzt ist: Destination unknown and back! Jetzt macht Captain Ber...
2022
Tanztheater Wuppertal Pina Bausch
Vollmond. Ein Stück von Pina Bausch
Einer Schönheit mit dunklen Sonnenbrillen und in langem, weißem Kleid hat sich ein Mann genähert. Die beiden finden einander interessant, er bietet sich als Fauteuil an. Aus dem Off klingt ein intimes Li...
2022
Tiran Willemse
blackmilk (melancholia)
Tiran Willemse, der dem ImPulsTanz­-Publi­kum aus Trajal Harrells gefeiertem Maggie the Cat im Akademietheater in Erinnerung sein mag, taucht in blackmilk (melancholia), dem ersten Teil der Trilogie trompoppies (Afri­kaans für Tr...
[8:tension]
2022
Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble
The Köln Concert
Keith Jarretts Köln Concert, die meistverkaufte Jazz-Soloplatte aller Zeiten, dient seit fast fünfzig Jahren unzähligen Menschen als Soundtrack, in verletzlichen Momenten wie in ekstatischen. Bevor je...
2022
Ultima Vez / Wim Vandekeybus
Hands do not touch your precious Me
the mingled universes of Wim Vandekeybus, Olivier de Sagazan & Charo Calvo Lehmverschmierte und mystisch mit Farben gezeichnete Körper wirbeln, stürzen und hechten durch archaische Transformationen. Ge...
2022
Ultima Vez / Wim Vandekeybus
Scattered Memories
Der Einfluss dieses Mannes auf den spätmodernen Tanz ab Ende der 1980-er Jahre ist enorm. Wim Vandekeybus hat schon im Alter von 24 eine ästhetische Revolution angezettelt, als er die Compagnie Ultima Ve...
2022
Willi Dorner / Mani Obeya
ME – NMU – AMI
Wer ist Emmanuel „Mani“ Obeya? Die Wiener Tanzszene­-Größen Willi Dorner und Obeya haben lange Gespräche geführt, aus denen sich dieses Solo des in Nigeria geborenen Tänzers, Singer/Songwriters und Chore...
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 27.09.2022, 10:35 | Link: https://www.impulstanz.com/search/