Research 2018

Research 2018

© Eva Würdiger

Philipp Gehmacher
Black, White, Grey: Who’s afraid?

© Eva Würdiger
O
Field Project
16.7.–20.7.
10:00–16:00
TQW 2

Black, White, Grey: Who’s afraid?

Es scheint, dass meine derzeitige Beschäftigung auf die Frage hinausläuft, was verschiedene künstlerische Disziplinen tun. Ich frage mich, ob die Ideen in Tanz-Performance sich mit denen der bildenden Kunst treffen oder nicht, wo sie schon immer ihre Gemeinsamkeiten hatten und wo sie am besten auseinandergehalten werden sollten. Die Geschichte der institutionellen Orte von Tanz-Performance und der bildenden Künste sowie die Wahrnehmung von performenden Körpern und Objekten an diesen Orten, sind der Ausgangspunkt für unsere Auseinandersetzung. Wir betrachten Kunstwerke, Künstler_innen, Theorien und Ideen und versuchen zu skizzieren, wo wir heutzutage eigentlich stehen.

In der körperlichen Auseinandersetzung nützen wir die Bewegungssprache und Ideen, die seit 15 Jahren meine Arbeit prägen, als Basis. Viele Arme, dazwischen dieser Oberkörper, ein Körper, der sich auf die Welt um ihn herum bezieht oder in sich ruht. Fragen von Ausdruck, Materialität und Sprache sowie verschiedene Wege den Körper zu sehen, sind Bestandteile unserer täglichen körperlichen Aktivität. Dieses Field Project beinhaltet Bewegung, Diskussionen und eventuell auch das Ansehen von Dingen.

Philipp Gehmacher
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.04.2024, 04:07 | Link: https://www.impulstanz.com/research/pid3777/