Workshops 2016

Workshops 2016

© Alessandro Calabrese

Koo Jeong A & Jennifer Lacey
NOSE

© Alessandro Calabrese
25.7.–29.7.
11:00–17:00
LEO -1/7A

NOSE

Eine Nase ist die Übersetzungsexpertin einer Idee oder eines Gefühls in einen Geruch. Das ist ihr Job. Ihre Expertise ist eine Fähigkeit und sehr subjektiv. Einige Gerüche machen uns nostalgisch und andere erzeugen Übelkeit. Man könnte sagen, dass das Designen von Gerüchen bereits eine künstlerische Tätigkeit ist. Eine raffinierte Tätigkeit, denn einen bestehenden Geruch zu umgehen ist schwierig, obwohl es eigentlich klar ist, dass dieser Geruch – gut oder schlecht – normalerweise nicht für immer anhält.

Ein Geruch hat Ähnlichkeiten mit Exzessen. Er überflutet und umgeht den Verstand und ist aber gleichzeitig unbestreitbar präsent. Exzess ist ein sehr wichtiger Teil von Kunst, der auf irgendeine Weise gut ist und ebenso raffiniert und subjektiv.

Zeichnen ist eine Praxis wie Tanz; man verbringt Zeit mit etwas, was in seiner Beziehung zu Technik und Geschichte fast schon langweilig ist und gleichzeitig das Schaffen von etwas Fragilem und etwas, was nie wieder zur selben Zeit gesehen werden kann. Tanzen und Zeichnen sind in dieser Hinsicht sehr verwirrend.

Tanzen und Zeichnen sind Tätigkeiten von Menschen, um entweder etwas (Wortkarges) oder sich selbst zu produzieren. Tänze und Zeichnungen erzeugen auch Gerüche, beziehungsweise Exzesse. Anderen Menschen fällt es manchmal leichter sich damit zu identifizieren – in etwa so wie es manchmal schwierig ist, den eigenen Körpergeruch zu riechen. Unsere Idee ist es in der Zeit des Field Projects einander eine Nase zu sein, Expert_innen in eigener Sache – das Übersetzen des Exzesses einer Person in etwas Ähnliches wie einen Geruch.

Auf einem elementaren Level beginnen wir mit einfachen Dingen: körperliche Praxis für die Produktion von autonomen Dingen (also ohne Menschen) und die Produktion von Dingen, die ein performatives Event (also zeitlich instabil) erschaffen.

Die Wahrheit ist, wir machen dieses Field Project um zusammen zu arbeiten und um mit euch Zeit zu verbringen. Wir kreieren etwas und wir würden dies gerne mit euch tun.

Koo Jeong AJennifer Lacey
© Karolina Miernik
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.04.2024, 02:32 | Link: https://www.impulstanz.com/research/pid3161/