Mei Bao & Jule Flierl
Voice-Bodies to the streets!

Public Moves
© Jule Flierl & Mei Bao
4.8.2024
18:45–20:00
Wien: MuseumsQuartier
Reservierung ab 3.8., 11:00

Wir werden laut, bewegen uns mit Überzeugung und probieren aus, wie es sich anfühlt, in der Öffentlichkeit zu schreien. In dieser Klasse trainieren wir unsere Körper und Stimmen als Werkzeuge für den Aktivismus, bei Demos und als Flashmobs. Wir machen Erfahrungen mit Widerstand und üben spielerisch, wie wir im öffentlichen Raum etwas fordern können. Wir erweitern das Protest-Bewegungsmaterial und Gesangsrepertoire, um in den öffentlichen Raum einzugreifen und kollektive Präsenz zu erzeugen. Wir besprechen auch das Thema Zustimmung in Bezug auf die Wiederholung der Worte anderer Menschen.

Mei BaoJule Flierl