CAT JIMENEZ

Konstantin Reyer
© Konstantin Reyer

Hip Hop & Social Dance

Mit ihrem vielseitigen Background im Street Dance, HipHop, House sowie in der zeitgenössischen bildenden Kunst hatte Cat schon in so manchem Experimental Dance Battle ein Ass im Ärmel. In ihrem Workshop üben wir mit Basic HipHop Steps zu grooven und gemeinsam zu tanzen. Der soziale Aspekt steht dabei im Mittelpunkt. Wir geben uns der Musik hin, finden aber immer wieder zu unseren Techniken zurück und unterstützen uns gegenseitig beim intuitiven Freestylen.

ARTISTBIO: Cat Jimenez

Die in Wien lebende Künstlerin wurde als Paz Katrina Jimenez auf den Philippinen geboren und zog im Alter von 4 Jahren mit ihrer Familie nach Österreich. Ihr Hintergrund in bildender Kunst und Straßentanz erlaubten es ihr, sich zwischen der Ausdruckskraft der Hip-Hop- und House-Kultur und der minimalistischen Ästhetik der zeitgenössischen Kunst zu bewegen. Dadurch entstand ein Stil, der es ihr ermöglichte, mehrere österreichische Wettbewerbe in den Kategorien Experimental und All Stylez zu gewinnen.

Seit 2015 ist Cat hauptsächlich im Tanztheater aktiv und hat an mehreren lokalen und internationalen Mentoring-Programmen und Residenzen für ihre eigene Arbeit als Choreographin und Tänzerin teilgenommen. Im Jahr 2017 erhielt sie das danceWEB-Stipendium von ImPulsTanz 2017 - sowie das Stipendium der Stadttänzerin Klagenfurt und 2018 das START-Stipendium des BKA. Sie hat für verschiedene Compagnien wie Hungry Sharks, Cie. Gervasi, n ï m company gearbeitet und wurde für eine Recherche mit Ultima Vez nach Brüssel eingeladen. Im Jahr 2019 brachte Jimenez das Duo WHAT'S THE DIFFERENCE? zur Uraufführung, das sehr positive Kritiken erhielt. Im Jahr 2020 wurde sie zur Breakin Convention in London eingeladen, um ihr neuestes Werk zu schaffen.

Stand: 29.06.2020

 
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 03.08.2020, 11:31 | Link: https://www.impulstanz.com/publicmoves/id300/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival