VERENA BRÜCKNER

© Jonas Lerch
© Jonas Lerch

Voice Xploration & Improvisation

Wir erforschen die eigene Stimme und spielen damit: Wie kommt die Stimme zum Klingen, wie wirkt sie im Zusammenklang mit Geräuschen und Tönen im Außen? Wie fühlt es sich eigentlich an, wenn sie sich leise Raum verschafft oder wenn sie laut wird, wenn sie sich in Höhen vorwagt oder in den Tiefen vibriert. Gezielte Übungen unterstützen die Recherchearbeit.

ARTISTBIO: Verena Brückner

Die Performerin und Sängerin, Stimmtrainerin und Körpertherapeutin Verena Brückner war jahrelanges Mitglied des Carpa-Theater-Labors, welches Strukturen von Musik-Improvisation aufgriff und anhand von Bewegung und Stimme im Raum erforschte. Als Performance-Duo Erika Storm mit Anna Mendelssohn untersuchten sie in ihren Stücken „Transakustische Bewegungen“. Verena wirkte in Theaterproduktionen u.a. mit Toxic Dreams mit. Mit Eva „Gustav“ Jantschitsch gründete sie das Akkordeon-Punk-Duo Agenda Lobkov, welches sich zum Auftrag machte, Arbeiterinnenlieder zu agitieren. Weitere musikalische Projekte u.a mit Jorge Sanchez-Chiong, KMET, Franz Reisecker, Manfred „Raumschiff“ Engelmayr, DUO MIGNON. Soloprojekte mit Akkordeon und Stimme in Zusammenarbeit mit bildenden Künstler*innen (Wendelin Pressl, Nikolaus Gansterer, Letizia Werth, u.v.m.) und Schriftsteller*innen (Yosi Wanunu, Sarah Kirsch, Kae Uchihashi, Hans Platzgumer, u.v.m.), musikalische Beiträge auf diversen CD-Produktionen.
Sie besuchte Meisterkurse am Institute for living Voice (Belgien) mit u.a. David Moss, Sainko Namtschilak und Joan La Barbara.
Als ausgebildete Shiatsu- und Grinberg-Praktikerin und mit Experimenteller Stimmarbeit (u.a. körperzentrierte Stimmarbeit nach Atem-Tonus-Ton) arbeitet sie sowohl in eigener Praxis als auch als Stimmtrainerin an diversen Hochschulen und mit freien Gruppen.

Stand: 07.04.2020

 
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.10.2020, 03:28 | Link: https://www.impulstanz.com/publicmoves/id291/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival