Performances 2016

Performances 2016

Wim Vandekeybus / Ultima Vez (BE)
Revival: In Spite of Wishing and Wanting

ImPulsTanz Classic
Danny Willems

Revival: In Spite of Wishing and Wanting

Der Mann als ungezähmtes Pferd in freier Wildbahn. Mit geblähten Nüstern schnaubend und mit den Fußhufen scharrend, stürmt eine Herde von Tänzern im Galopp über die Bühne. Mit feurigem Temperament und glänzenden Leibern halten sie auf die Rampe zu – um erst in letzter Sekunde anzuhalten. Das ist ein Schlüsselmoment von In Spite of Wishing and Wanting, Wim Vandekeybus’ 1999 geschaffenem Männertanz über die Instinkte der Liebe beziehungsweise die Macht des Begehrens. Nun hat der Starchoreograf dieses Aufsehen erregende Stück, das einen Meilenstein in seinem Werk darstellt, wieder aufgenommen. Eine ganz neue Besetzung lotet und kostet darin die wilde Verspieltheit und das Überborden von Träumen des Mannseins aus, deren Naivitätsanspruch alles andere als unschuldig ist. Das ist Vandekeybus’ Thema: Das Vertraute und das Befremdliche einer Männerwelt mit einer organischen Symbiose aus Tanz, Theater und Film sichtbar zu machen. Ein bewegendes, aber auch provokantes Stück für die große Bühne.

Dauer: 110 min

Weitere Performances von Wim Vandekeybus / Ultima Vez:
Speak low if you speak love…

Über Wim Vandekeybus:
WIM, ein Film von Lut Vandekeybus

TRAILER


Fokus Flandern

Dauer: 110 Min
16.7.2016, 21:00
Volkstheater
ausverkauft
18.7.2016, 21:00
Volkstheater
ausverkauft
Danny Willems
Danny Willems
Danny Willems