Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas (BE)
Vocabularium – Lecture Performance

© Rosas, Anne Teresa De Keersmaeker

Dieser Auftritt ist absolut einzigartig. Eine der einflussreichsten Choreografinnen unserer Zeit tritt 44 Jahre nach ihrem ersten Stück (Asch) live vor ihr Publikum, gibt per Video Einblick in ihre äußerst elaborierten Arbeitsweisen und lüftet viele der Geheimnisse hinter ihren weltweiten Erfolgen: von Fase und Rosas danst Rosas über Drumming und Rain, Zeitung und Verklärte Nacht bis hin zu The Goldberg Variations und Il Cimento dell’Armonia e dell’Inventione, das jetzt bei ImPulsTanz zu sehen ist. In dem kürzlich produzierten Film Vocabularium präsentiert das Tänzer*innen-Paar Cynthia Loemij und Boštjan Antončič in den jeweiligen Originalkostümen mehr als 90 Auszüge aus mehr als 60 Werken, die Anne Teresa De Keersmaeker mit ihrer Compagnie Rosas in den letzten 40 Jahren geschaffen hat.

Österreichische Erstaufführung

Dauer: 120 Min
Preise: 20 / 28 / 38 Euro
Ermäßigt: 17 / 23 / 32 Euro

In englischer Sprache.
14.7.2024, 18:00
Odeon
Tickets
© Rosas, Anne Teresa De Keersmaeker
© Rosas, Anne Teresa De Keersmaeker
© Rosas, Anne Teresa De Keersmaeker

CREDITS

Text und Performance: Anne Teresa De Keersmaeker
Basierend auf Vocabularium (2023), einem Video von Anne Teresa De Keersmaeker, Ruben Desiere und Olivia Rochette 
Konzept und Choreografie: Anne Teresa De Keersmaeker
Tanz: Cynthia Loemij und Boštjan Antončič
Produktion: Rosas

Vocabularium wurde vom MoMu – Fashion Museum Antwerp (BE) koproduziert, im Rahmen der Ausstellung ECHO. Wrapped in Memory, vom 14. Oktober 2023 bis zum 25. Februar 2024, zusätzlich unterstützt von der Naomi Milgrom Foundation (AU) und Tanguy Van Quickenborne (Van Den Weghe).

Rosas wird von der Vlaamse Gemeenschap und der Vlaamse Gemeenschapscommissie gefördert (VGC) (BE).

MEHR VON Anne Teresa De Keersmaeker / Rosas