Performances 2006

Performances 2006

"The Role I Should Have Done" © Antony Rizzi

Antony Rizzis Moving Productions (US/DE)
"The Role I Should Have Done"

"The Role I Should Have Done" © Antony Rizzi
"The Role I Should Have Done" Ein ganz und gar nicht abgehalfterter Tänzer gewährt tiefe Einblicke in sein Künstlerleben. Zwanzig Jahre bei William Forsythe – und was bleibt? Chaos, Irrwitz und 3427 Euro Schulden. Antony Rizzi, einst schillerndes Tänzeroriginal beim Ballett Frankfurt, heute künstlerischer Selfmade-Mann, hat aus seinem Schicksal ein sarkastisches, verrücktes Stück gestrickt. Gemeinsam mit dem Opernsänger Eric Lenke und dem Tänzerkollegen Mario Zambrano sucht er nach „The Role I Should Have Done“. Was er dabei findet, ist eine wilde Mischung aus Choreografie, Gesang und Comedy als tragikomische Abrechnung mit kräftigen „Freude, schöner Götterfunken“-Einlagen.
23.7.2006, 21:00
Kasino am Schwarzenbergplatz
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 14.04.2024, 10:16 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/pid160/