Performances 2023

Performances 2023

© Orpheas Emirzas

Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble (CH/US)
Monkey off My Back or the Cat’s Meow

© Orpheas Emirzas

Die Declaration of Independence von 1776 gilt den USA als politisches Fundament. Trajal Harrell hat sie neu gelesen und war hingerissen von der Dringlichkeit dieses Rufs nach Freiheit, der gleichzeitig den Verrat an England und dem König bedeutete: „selbstmörderisch“, wie Harrell sagt, aber „von solcher Eleganz.“ Dabei vergisst er nicht die Grausamkeit, mit der im selben Dokument über die Angehörigen der First Nations und über Schwarze Menschen verhandelt wurde. Rund um diese zwiespältige Freiheitsbeschwörung bringt der Chefchoreograf des Schauspielhauses Zürich nicht nur dessen Tänzer*innen und Schauspieler*innen zusammen, sondern auch die politische Rhetorik mit seiner Philosophie der Körperhüllen: „Mode heißt, Kleidung im Verhältnis zu Raum, Gesellschaft und Politik zu denken.“ Neben seinem nichts weniger als virtuosen Umgang mit mehr als 60 atemberaubenden, von ihm selbst designten Modellen, staunt man außerdem über Harrells Bühne, der mit seinen raffinierten Voguing-Catwalks berühmt wurde: in einem von Piet Mondrian beeinflussten Set und zu einem absolut zeitgenössischen musikalischen Score lässt er den Geist der Moderne auferstehen.

Österreichische Erstaufführung

Dauer: 120 Min

In englischer Sprache.
27.7.2023, 21:00
MuseumsQuartier – Halle E
ausverkauft
29.7.2023, 21:00
MuseumsQuartier – Halle E
ausverkauft
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas
© Orpheas Emirzas

CREDITS

Inszenierung, Choreografie, Bühne, Kostüme und Soundtrack: Trajal Harrell
Mit: New Kyd, Alicia Aumüller, Frances Chiaverini, Sultan Çoban, Adel Sze-Farragne, Trajal Harrell,Tabita Johannes, Thibault Lac, Nasheeka Nedsreal, Perle Palombe, Karin Pfammatter, Maximilian Reichert, Lena Schwarz, Stephen Thompson, Songhay Toldon, Jeremy Nedd, Thomas Wodianka
Probenleitung: Maria Ferreira Silva, Ondrej Vidlar
Ko-Soundtrack: Asma Maroof
Ko-Bühne: Erik Flatmo
Licht: Stéfane Perraud
Dramaturgie: Laura Paetau, Tobias Staab

MEHR VON Trajal Harrell / Schauspielhaus Zürich Dance Ensemble

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 14.04.2024, 14:12 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/pid1536/