Performances 2022

Performances 2022

© Michael Loizenbauer

Michael Turinsky (AT)
Precarious Moves

© Michael Loizenbauer

Erst einmal überlegt der zweifache Nestroy-Preis-Gewinner Michael Turinsky, ob er einen Liebesbrief an den Kommunismus „als reale Bewegung“ schreiben soll. Oder ist es besser, über den Sozialismus und seine Beziehung zum Fahrrad oder dem Rollstuhl zu twittern? Aber dann – Schuster bleib bei deinen Leisten! – widmet er sich in diesem Solo doch seinen devianten Gesten im Spiel­feld von Choreografie und Behinderung. Der herausragende Wiener Tänzer und Körper­philosoph setzt hier ein Zeichen gegen die Normen unserer Mobilitätskultur, macht sich stark für ein Verstehen von und Verständnis für das „andere“ Sichbewegen zusammen mit dem „eigenen“.

Im Anschluss an die Vorstellung am 26. Juli findet ein Künstler*innen-Gespräch, moderiert von Karin Cerny (Profil), mit Michael Turinsky und Marty Huber (QueerBase) statt. Dieses wird in österreichische Gebärdensprache übersetzt. Darüber hinaus wird der Text aus der Performance live auf die Bühne projiziert.

Dauer: 70 Min

25.7.2022, 21:00
Kasino am Schwarzenbergplatz
Add-on
26.7.2022, 20:30
Kasino am Schwarzenbergplatz
27.7.2022, 19:00
Kasino am Schwarzenbergplatz
© Michael Loizenbauer
© Michael Loizenbauer
© Michael Loizenbauer
© Michael Loizenbauer

CREDITS

Performance, Choreografie, Text, Lyrics: Michael Turinsky
Musik, Lyrics: Tian Rotteveel
Bühne, Kostüm: Jenny Schleif
Licht: Sveta Schwin
Foto, Video: Michael Loizenbauer
Dramaturgische Beratung: Gabrielle Cram
Produktion: Anna Gräsel // groundworkers.at
Kooperationen/Koproduktionen: Tanzquartier Wien, HAU Hebbel am Ufer

Gefördert von Kulturstadt Wien, BMKOES

Eine Produktion von Michael Turinsky Verein für philosophische Praxis

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 03.12.2022, 09:42 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/pid1487/