Performances 2018

Performances 2018

Florentina Holziger "Apollon" © Radovan Dranga

Florentina Holzinger (DE/NL/AT)
Apollon

Florentina Holziger "Apollon" © Radovan Dranga

Apollon

Wann ist ein Mann einfach nur Gestell – und wie oft eines, das so tut, als wär’s ein Stier? Und wie schaut es aus, wenn ein Gott nach Strich und Faden demontiert wird? Darauf hat Florentina Holzinger ein paar Antworten parat, und sie steht damit nicht allein auf der weiten Bühne des Wiener Volkstheaters. Dort nämlich zeigt sich, was herauskommt, wenn diese Wiener Choreografin im Bund mit einem halben Dutzend heldinnenhaften, nackten Musen George Balanchines herrliches Ballettjuwel Apollon Musagète (1928) kapert: unter anderem ein saftiges Schlachten, ein Zirkus voll jenseitiger Akrobatik inklusive atemberaubenden Zaubertricks und ein Fitnessstudio für Frauenkräfte. Dort gastiert Apollon, der griechische Gott der Künste, als Rodeo-Automat, der im Verlauf dieser klugen Trash-Performance erfahren muss, was eine Dekonstruktion ist. An seine Stelle tritt die perfekte Frau. Doch was will die und was wird von ihr gewollt? Das fragen Holzinger und ihre Gang mit satter Ironie in einer Mischung aus Tanz, Performance und Theaterorgie.

Performance für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet!

Dauer: 90 min

TRAILER

Dauer: 90 Min
1.8.2018, 21:00
Volkstheater
ausverkauft
Florentina Holziger "Apollon" © Radovan Dranga
Florentina Holziger "Apollon" © Radovan Dranga
Florentina Holziger "Apollon" © Radovan Dranga
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 03.03.2024, 04:51 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/pid1221/