Performances 2023

Performances 2023

Doris Uhlich (AT)
more than naked – 10th anniversary

ImPulsTanz Classic
© Bernhard Müller

Es ist eine hohe Kunst, aufs Ganze zu gehen und trotzdem entspannt, lässig und ironisch zu bleiben. Noch dazu, wenn die Körper der Tänzer*innen, wie in diesem Stück, ganz ohne den Schutz von Kleidungsstücken auskommen. Vor zehn Jahren wurde more than naked uraufgeführt, und schon damals hieß es, dieses große Gruppenstück „schlägt ein neues, entspannteres Denken über die Nacktheit im Tanz und in der Gesellschaft vor“. Vor dem Hintergrund des Schönheitswahns, wie er nicht zuletzt von allen möglichen Influencer*innen gepusht wird, hat more than naked auch zehn Jahre später – mit der Originalbesetzung von 2013 – kein Stückchen an Aktualität verloren. Doris Uhlich macht Schluss mit der Anbetung von Sixpacks und Thigh-Gaps. Stattdessen wird das Fleisch, wie es gewachsen ist, zur Freude. Sensibilität und Radikalität, politische Performance und ästhetische Zugänglichkeit, Gewicht und Tanz schließen sich dabei nicht aus.

Dauer: 60 Min

Diese Performance enthält Nacktheit. Empfohlen ab 18 Jahren.
8.7.2023, 19:00
MuseumsQuartier – Halle G
ausverkauft
Add-on
9.7.2023, 19:00
MuseumsQuartier – Halle G
ausverkauft
Add-on
9.7.2023, 21:00
MuseumsQuartier – Halle G
ausverkauft
10.7.2023, 21:00
MuseumsQuartier – Halle G
ausverkauft
© Andrea Salzmann
© Bernhard Müller
© Bernhard Müller
© Bernhard Müller
© Bernhard Müller
© Theresa Rauter

CREDITS

Choreografie, Performance: Doris Uhlich
Performance: Marlene Aigner, Hugo Le Brigand, Eyal Bromberg, Neil Callaghan, Alexandra Mihaela Dancs, Ewa Dziarnowska, Anna Friedrich, Christina Gazi, Aleksandar Georgiev, Andrea Gunnlaugsdóttir, Lotta Halinen, Costas Kekis, Barbara Lehtna, Lilach Livne, Andrius Mulokas, Mzamo Nondlwana, Ofelia Jarl Ortega, Yali Rivlin, Roni Sagi, Katarzyna Szugajew, Andrew Tay, Steffi Wieser
Künstlerische Beratung: Yoshie Maruoka
Dramaturgische Zusammenarbeit: Christine Standfest
Licht, Sound: Gerald Pappenberger
Company Management, Produktion: Margot Wehinger

Koproduktion: Life Long Burning – towards a Sustainable Eco-System for Contemporary Dance in Europe / Creative Crossroads, ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival und insert Tanz und Performance GmbH

Gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien.

MEHR VON Doris Uhlich