Performances 2022

Performances 2022

© Emma van der Put

Grace Tjang (Grace Ellen Barkey) / Needcompany (BE/ID)
MALAM / NIGHT

Museum
© Emma van der Put

Wasser plätschert, Muster und Bilder geistern durch diese lunatische Installation, in der eine Solistin tanzt – eine Schatten­-Diva im glitzernden Paillettenkleid. Für dieses neue Werk hat die im indonesischen Surabaya geborene Grace Ellen Barkey, mit Jan Lauwers Gründerin der belgischen Needcompany, ihren Namen dekolonisiert. Jetzt nennt sie sich nach ihrer Großmutter Grace Tjang. In MALAM / NIGHT spielt sie die Dhalang, die Spielerin, im uralten Wayang-Schattenspiel aus Java und verzaubert mit traumhafter Poesie. Inspiration dafür waren Tjangs nächtliche Beobachtungen der Pflanzen in ihrem Garten.

Österreichische Erstaufführung

Dauer: 60 Min

20.7.2022, 17:00
mumok
20.7.2022, 19:00
mumok
22.7.2022, 17:00
mumok
22.7.2022, 19:00
mumok
© Emma van der Put
© Emma van der Put
© Emma van der Put
Video Editing: Maximilian Pramatarov

CREDITS

Installation, Video, Zeichnungen, Kostüm: Grace Tjang
Performance: Rombout Willems
Sound Installation, ‘Imaginary landscapes’: Ken Hioco
Technische Leitung: Ken Hioco
Technische Koordination: Tijs Michiels
Produktionsleitung: Marjolein Demey
Outside Eye: Emma van der Put
Künstlerische Assistenz: Kasia Tórz
Produktion: Needcompany
Koproduktion: Théâtre Garonne, scène européenne – Toulouse, Das Internationale
Figurentheaterfestival Erlangen, MA scène nationale – Pays de Montbéliard Tax Shelter funding BNP Paribas Fortis Film Finance NV/SA

Mit der Unterstützung von: Tax Shelter der belgischen Bundesregierung und der flämischen Behörden

MEHR VON Grace Tjang (Grace Ellen Barkey) / Needcompany

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 02.12.2022, 11:46 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/id2572/