CHOREOGRAPHIC CONVENTION VII

IN OTHER WORDS: A FUTURE

Wie tief die Abhängigkeit vom Menschen zur Natur und ihrem Befinden wirklich greift, wurde uns in den letzten Jahren auf zahl­reiche Weisen vor Augen geführt; dass aber nicht bloß klimapolitisches Handeln (und Zö­gern), sondern auch Sprache und körperlicher Ausdruck unserem Zusammenleben auf und mit diesem Planeten Form geben, tritt häufig in den Hintergrund. Was hat der Mensch verdrängt, das vielleicht in die Natur auf ewig eingeschrieben bleibt? Wie holen wir es zu­rück an die Oberfläche und wie kann es dabei helfen, gegenwärtigen Krisen zu begegnen? Im Zuge dessen startet am 8. Juli in Budapest die 14­-tägige Choreographic Convention VII, die vom 9. bis 18. Juli im Rahmen von ImPulsTanz im Volkstheater, im Odeon, in der MQ – Libelle und an noch überraschen­ den Orten fortgeführt wird. Unter dem Titel In Other Words: A Future vereint sie diskur­sive mit künstlerischen Ansätzen und widmet sich in Gastspielen, Lesungen und Panels sowohl der Geschichte unseres Planeten als auch einer Zukunft, die uns mit jedem Tag ein bisschen zu entgleiten scheint.

Eröffnet wird die Choreographic Convention VII am 9. Juli um 18:30 Uhr im Volkstheater von Frau Dr. Brigitte Bierlein. 

Ein Format von Life Long Burning – Towards A Sustainable Eco­-System for Contemporary Dance in Europe.

Mit:
Claudia Bosse
Barbara Frischmuth
Stefan Kaegi (Rimini Protokoll), Judith Zagury, Nathalie Küttel (ShanjuLab)
Esther Kinsky
Sergiu Matis
Elisabeth Tambwe
Stefanie Wenner

What’s Done / Undone – Panel Discussion

Mit:
Lilla Bartuszek
Anna Biczók
Gyula Cserepes
Katalin Erdödi
Elias Fromm
Tobias Herzberg
Lisa Hinterreithner
Anne Juren
Orsolya Mátyus
Perel
Florian Schlederer
Annika Wegner
Frank Willens

Compagnie
Sortierung
  • Compagnie
  • Datum

     

    © ImPulsTanz - All rights reserved
    Date: 30.06.2022, 00:51 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/choreographic-convention/