RAJA FEATHER KELLY (US)

© Maria Baranova
© Maria Baranova

UGLY Part 3: BLUE

Hier ist die Nummer drei der Pop­-Queer­-Empathie­-Trilogie UGLY, und dieser Abschluss ist bei ImPulsTanz erstmals zu sehen. Raja Feather Kelly, Choreograf, Tänzer und Leiter der Compagnie the feath3r theory ist ein absoluter Fan von Andy Warhol und sagt über seine eigene Arbeit: „Ich nutze die Performance und die Ausstellung, um Empathie zu fördern. Meine Praxis identifiziert Möglichkeiten, bei denen sich Populärkultur und menschliches Ver­langen überschneiden, und vergrößert sie.“ In BLUE will Kelly das Ausgegrenzte (Black Queer Zoo) und das Fremde (Hysteria) der afroamerikanischen Subjektivität in eine Zone der Einfühlung, also „nach Hause“ führen.

Uraufführung
Dauer: 60 Minuten

Trailer

 
 

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 31.07.2021, 22:54 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/2021/id1420/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival