You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

DAVE ST. PIERRE (CA)

Dave St. Pierre "Néant" © Karolina Miernik
Dave St. Pierre "Néant" © Karolina Miernik
Dave St. Pierre "Néant" © Karolina Miernik
Dave St. Pierre "Néant" © Karolina Miernik


Achtung: Die Vorstellung am 16. Juli ist wegen Krankheit leider abgesagt!(Weitere Infos unten)


Néant
Void

„Beeilen sie sich, beeilen sie sich, nehmen sie Platz, das Stück beginnt!“, zetert eine Gestalt mit Bart und blonder Perücke, die in einen Kleidersack aus Plastik gehüllt ist. Das Publikum wird echt gebraucht in Dave St. Pierres Solo Néant, und zwar so dringend, dass der Performer anfangs selbst in den Zuschauerreihen sitzt. Lustig ist es gleich zu Beginn. Auch, sobald Pina Bausch, Jan Fabre und Anne Teresa De Keersmaeker beschworen werden. Ab da nimmt das „Nichts“ seinen Lauf ... Der Kanadier Dave St. Pierre, der bereits mit Gruppenstücken wie Un peu de tendresse bordel de merde in La pornographie des âmes verzückt und irritiert hat, schafft es jetzt ganz allein (und mit Hilfe des Publikums): sarkastisch und trotzdem hingebungsvoller poetisch findet St. Pierre eine Fülle an absurden bis manchmal magisch schönen Situationen, Film-Animationen, röntgenhaften Projektionen, schnarrenden bis harten Sounds und neurotischen Bewegungen. Ein unterhaltsamer Abgesang auf unsere zur Zeit reichlich verpatzt aussehende Welt.

Österreichische Erstaufführung
Vorstellung in englischer Sprache
Dauer: 120 min

Choreografie & Performance Dave St. Pierre
Musik Stéfan Boucher

Lichtdesign Hubert Leduc-Villeneuve
Videodesign Alex Huot
Outside Eye Marie- Ève Carrière

Mit Dank an Suzanne Benoit, Karina Champoux, Angie Cheng, Alexandre Lavigne und Frédéric Tavernini
Produktion Company Dave St-Pierre

Mit Unterstützung von Conseil des arts et des lettres du Québec, Canada Council for the Arts 

ABSAGE UND RÜCKERSTATTUNG

Leider müssen wir Ihnen mit größtem Bedauern mitteilen, dass Dave St. Pierre über Nacht schwer erkrankt ist und die Vorstellung heute daher ersatzlos abgesagt werden muss.
Sollten Sie Ihre Karten für die heutige Vorstellung über Internet bzw. über unser Callcenter erworben haben, erhalten Sie automatisch das Geld über die beim Einkauf verwendete Originalzahlart (EPS oder Kreditkarte) rückerstattet/gutgeschrieben.
Wenn Sie Ihre Eintrittskarte/n über unsere Tageskassen gebucht haben, werden Sie gebeten, sich bitte mit den Originaltickets bis 12.8 an eine unserer Tageskassen zu wenden, Sie erhalten dort den Eintritt in Bar rückerstattet.

Wahlweise können Sie auch heute zwischen 21:15 und 22:15 Uhr an die Abendkasse im Odeon kommen um die Tickets rückerstattet zu bekommen. Eine Liste unserer Tageskassen finden Sie hier.

ImPulsTanz entschuldigt sich für alle etwaig entstandenen Unannehmlichkeiten, die leider außerhalb unseres Ermessens liegen.

TRAILER

 
 

GOOD TO KNOW

La Fabrica © Bruno Michelet

Auditions

Wie jedes Jahr bietet das ImPulsTanz Festival den idealen Ort für internationale Auditions. Dieses Jahr machen sich Michael Laub, Marta Coronado, Ivo Dimchev und nadaproductions auf die Suche nach professionellen Performer_innen. Valerie Oberleithner & Magdalena Chowaniec suchen Teilnehmer_innen auch ohne Vorkenntnisse zw. 13 und 110 Jahren für ihre Somatic Demonstration iChoreography - Conversations. MORE

Workshop Daybee Dorzile 2017 © Karolina Miernik

urbanative . Festival Urbaner Künste Wien 2018

Auch diesen Sommer bietet ImPulsTanz einen Schwerpunkt für Interessierte an Urbanem Tanz, der in Zusammenarbeit mit Storm und Markus Eggensperger bereits 2017 lanciert wurde! Die verschiedenen Events und das urbanative package auf einem Blick!  MORE

Arsenal 2016 © Emilia Milewska

Heuer gratis!

Eltern, die an Workshops teilnehmen,  bieten wir wieder während den Kurszeiten Kinderbetreuung im Arsenal an. Dank der Unterstützung durch die AK Wien sogar erstmals gratis! MORE

ImPulsTanz 2014: Volkstheater © Karolina Miernik

In der inspirierenden Atmosphäre der Roten Bar des Volkstheaters laden wir heuer alle Interessierten – Publikum, Künstler_innen, Rezensent_innen, Festivalmitarbeiter_innen... – zu regelmäßigen ImPulsForen. Doch nicht nur ImPulsTanz, auch Sie können Themen dafür vorschlagen, die Sie gerne diskutiert oder erläutert haben möchten. MORE

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

A FUTURE ARCHEAOLOGY 2014 © BETTINA VISMANN

Zuhause gesucht!

Auf der Suche nach einer gemütlichen Unterkunft während des ImPulsTanz Sommers? Oder aber möchtest du deine Wohnung in der Urlaubszeit nicht vereinsamen lassen und statt dessen unseren Workshop Teilnehmer_innen die Viennese Art of Living näher bringen? Nähere Infos HIER

Workshop Daybee Dorzile 2017 © Karolina Miernik

urbanative . Festival Urbaner Künste Wien 2018

Auch diesen Sommer bietet ImPulsTanz einen Schwerpunkt für Interessierte an Urbanem Tanz, der in Zusammenarbeit mit Storm und Markus Eggensperger bereits 2017 lanciert wurde! Die verschiedenen Events und das urbanative package auf einem Blick!  MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.08.2018, 06:20 | Link: https://www.impulstanz.com/performances/2018/id1245/