You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Entblößt

Audience Speed Dating mit Werner, Maria, Eva, Marianna und Clemens nach TANK von Doris Uhlich, 12.07.2019

Wen würden Sie als Ihren Schöpfer bezeichnen: Gott, die Natur oder Ihre Eltern?

Werner: Die Natur!
Marianne: Eine Symbiose aus allen.
Clemens und Eva: Alle drei und gar keinen.

Oder gibt es noch eine andere Option?

Clemens: Sich selbst.
Eva: Stimmt, man schafft sich jeden Tag selbst.
Maria: Ansonsten wäre man ja schon fertig auf die Welt gekommen.

Fühlen Sie sich selbst gegenüber eine Verantwortung für den eigenen Körper?

Marianne: Ja, und daraus ergibt sich alles andere. Die Frage ist: Wie fest stehe ich auf dem Boden? Wie kann ich mir selbst begegnen? Daraus ergibt sich, wie viel Verantwortung ich übernehmen kann. Mir hat an "Tank" so gut gefallen, dass die Mutter die Tochter am Schluss anschaut. So wie sie jetzt ist. Entblößt. Das ist etwas anderes als nackt sein. Bloß der Hülle. Man hat doch immer eine Fassade. Aber habe ich den Mut, sie abzulegen und mir anzuschauen, was ich dann sehe?

 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 26.08.2019, 07:23 | Link: https://www.impulstanz.com/one-minute-stories/2019/aid6508/