You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

NEWS

Erwin Piplits © Odeon

Meine Töchter flippten aus: „Das sind ja wir!“

Erwin Piplits und seine langjährige Freundschaft zur Cie. Rosas

Im Jahr 1983 oder 1984 erhielt ich ein Video zugeschickt, auf dem eine Gruppe belgischer Tänzerinnen zu sehen war. Rosas danst Rosas war der Titel, Anne Teresa De Keersmaeker war die Leiterin der Gruppe.

Florentina Holzinger & Dirk Stermann © Emilia Milewska

Casinos Austria Prix Jardin d'Europe & FM4 Fan Award 2017

Florentina Holzinger und Dirk Stermann boten, begleitet von Musiker und Performer Matteo Haitzmann, eine Gala mit viel Verve und ironischen Anspielungen auf Dekadenz und Verfall. Nachem Blut floss, Flaschen zerbrochen wurden und Zombies zum Leben erwacht sind wurden unter den acht [8:tension]-Künstler_innen ausgezeichnet: Samira Elagoz mit dem Casinos Austria Prix Jardin d'Europe und Claire Vivianne Sobottke mit dem FM4 Fan Award . Wir gratulieren den Preisträgerinnen ganz herzlich!

© Michikazu Matsune

mumok & ImPulsTanz laden zum gemischten Doppel

Unter dem Namen mumok moves laden das mumok & ImPulsTanz zum gemischten Doppel: von 15. Dezember 2016 bis 09. Februar 2017 treffen im Museum für moderne Kunst drei ungewöhnliche Paare in Workshops aufeinander: Doris Uhlich & Albert Oehlen, Michikazu Matsune & Aldo Giannotti sowie Anne Juren & VALIE EXPORT. Die Workshops sind für alle mit und ohne tänzerische oder künstlerische Vorkenntnisse.

ImPulsTanz Workshop 2017: Maartje Pasman "Tetris" © Karolina Miernik

LASS SPRINGEN!

Tanzworkshops für sozial benachteiligte Kinder & Jugendliche
Tanzen macht nicht nur Spaß und weckt die Lebensgeister, es macht auch noch couragierter, schlauer und stärker. Mit ein Grund, warum wir jedes Jahr mit viel Freude ein vielfältiges Kursprogramm für die jüngsten Tanzfans anbieten, aus dem wir niemanden ausschließen wollen.
Bereits im Frühling haben wir daher eine Spendenaktion gestartet und um Mithilfe gebeten, um es auch ökonomisch benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu ermöglichen, sich ebenso in unser Workshop-Getümmel zu schmeißen. Und die Aktion geht weiter!

© Pina Bausch Fellowship

Pina Bausch Fellowship 2018

PINA BAUSCH FELLOWSHIP 2018 for dance and choreography.
THE SPONSORSHIP IS MEANT FOR
- grants for a temporary residence at renowned institutions for dance and choreography abroad
- a non-paid participation in an ensemble or a placement with a choreographer at home or abroad
- the studies of dance techniques with renowned personalities at home or abroad
The scholarship holders are getting the chance to gain new experiences and are encouraged to develop their own artistic characteristics with new forms of expression.

 

ImPulsTanz Party 2016 © Emilia Milewska

Immer im Bilde dank WhatsApp!

Um Festivalbesucher_innen vor allem während des Festivaltumults, aber auch schon im Vorfeld, also ab jetzt, immer auf dem Laufenden halten zu können, haben wir wieder eine eigene WhatsApp-Gruppe eingerichtet. Als Mitglied von ImPulsTanz 2017 bekommen Sie Neuigkeiten über das Programm, spontane Jams, Showings, DJ-line ups, Zusatzvorstellungen, Gewinnspiele, u.v.m. direkt auf Ihr Handy.

Anne Juren "The Point" © Karolina Miernik

Workshop für Blinde und Sehbehinderte

Die in Wien ansässige Choreografin Anne Juren bietet blinden und sehbehinderten Menschen Einzelworkshops, ausgehend von der Frage: "Wie kann eine Choreographie nur durch kinesthetisches Empfinden vermittelt werden?". Mit ihrer Stimme und Sound führt sie die Teilnehmer_innen auf eine Reise durch den Körper und die Organe. Dadurch kreiert sie lebhafte Bilderwelten, mit einem besonderen Fokus auf die Begriffe "Genuss", "Lust" und "Verlangen". Auch sehende Menschen sind herzlich willkommen diese Erfahrungen zu machen.

nadaproductions "Four Remarks on the History of Dance" © Kat Reynolds

7 Jahre nadaLokal

Das nadaLokal nimmt den Monat der Fotografie zum Anlass sein 7-jähriges Jubiläum in Form einer Fotoausstellung, eines täglichen Performance-Programms und der Veröffentlichung eines Katalogs von 2009 bis 2016 zu feiern. Zwischen dem 02. und dem 08. November 2016 wird ein Off-Space Performance Festival entstehen.

Ismael Ivo © Regina Brocke

Ismael Ivo neuer künstlerischer Leiter des Balé da Cidade de São Paulo

Das ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival freut sich bekannt zu geben, dass Ismael Ivo zum neuen künstlerischen Leiter des renommierten Balé da Cidade de São Paulo ernannt wurde. Ismael Ivo, der 1984 gemeinsam mit Karl Regensburger das ImPulsTanz Festival gründete und bis heute dessen künstlerischer Berater ist, tritt noch dieser Tage seine neue Funktion an. Er folgt damit auf Iracity Cardoso, die das Ensemble 2013 übernommen hatte und bis Ende 2016 leitete.

 

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Ab 1. Jänner 2018 sind die Club Cards 2018 online erwerbbar. HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.02.2018, 23:37 | Link: https://www.impulstanz.com/news/pnr2/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival