Open Call: HUGGY BEARS an artist friendly platform

© huggy bears
© huggy bears

Das Huggy Bears Programm bietet Mentoring in verschiedenen Bereichen für Künstler*innen, die am Anfang ihrer professionellen Karriere stehen. Die Unterstützung läuft über ein Jahr und beinhaltet benötigte Studiozeit, künstlerische und technische Workshops, Beratung in künstlerischen und administrativen Fragen, ein professionelles Netzwerk, Showings, Austausch und Aufführungen unter professionellen Bedingungen. Durch monatlichen Treffen und Showings bilden wir eine Gemeinschaft der Unterstützung und Zuwendung. Das Programm soll ein forderndes und bereicherndes Arbeitsumfeld mit Fragestellungen zu den Entwicklungen unserer Zeit  für die Teilnehmer*innen bieten.

Bewerbung
Bewerbungsfrist: 31. Mai 2020
Gespräche mit Künstler*innen in engerer Auswahl: 21.-23. Juni 2020
Entscheidung: Ende Juni 2020
Programmdauer: Oktober 2020 bis zur Premiere im September 2021

Jury
Alix Eynaudi (dance artist)
Lucie Strecker (senior artist at the Angewandte Performance Laboratory)
Philippe Riéra (Huggy Bears)
Caroline Madl (Huggy Bears)

Material:

  • Eine Projektbeschreibung, die neben einem Konzept von maximal zwei A4 Seiten auch beschreibt, was gebraucht wird, um die professionelle Arbeit zu verwirklichen (professionelle Beratung in künstlerischen Belangen, Probenbegleitung, Dramaturgie, Arbeitsraum, Expert*innen, Verwaltung, Produktion etc.)
  • Videolinks zu vorangegangenen relevanten Arbeiten
  • Welche Unterstützung habe ihr schon für das Projekt:
    - Projektpartner (Veranstalter, Festivals, Koproduzenten etc.)
    ​​​​​​​- Programme
    ​​​​​​​- Welche Ansuchen plant ihr
  • Lebenslauf
  • Bewerbungsunterlagen als PDF an: huggybears@superamas.com UND philipperiera.2016@gmail.com
  • Bewerbungen sind auf deutsch und englisch möglich
 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 03.06.2020, 17:14 | Link: https://www.impulstanz.com/news/aid6403/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival