You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

YOU ARE HERE! – 6. IDOCDE Symposium über das Unterrichten von zeitgenössischem Tanz

© IDOCDE
© IDOCDE

Call for Proposals, Call for Action

You are here!
6. IDOCDE Symposium – Sommer 2018

27.–29. Juli 2018 im Rahmen von ImPulsTanz Vienna International Dance Festival

Neue Deadline für Vorschläge: 01. März 2018

Hier – in einem unbekannten Potential von Wissen – seid ihr aufgerufen Zeit, Raum und einen Wissenskörper zu kreieren, zu gestalten und umzusetzen, während des 6. IDOCDE Symposiums.

Vorangegangene IDOCDE Symposien haben nicht nur darauf abgezielt, zu einem analytischen Studium eine neue Art Tanzpraxis, Choreografie, Tanzpädagogik, Kunst und über ihre partizipative Natur zu sprechen zu ermutigen, sondern auch zu einem praktischen Lernen, all diese Disziplinen unterschiedlich anzugehen.
Dies wurde durch eine aufmerksame Vermittlung zwischen formellen und informellen Umwelten gewährleistet; mittels Scores, die das Teilen, Analysieren, Hinterfragen, Reflektieren und Dokumentieren von spontan und im Moment kreierten Inhalten und Präsentationen ermöglichten. 
Das IDOCDE Symposium 2018 steht als Antwort dafür, was das IDOCDE Team bis jetzt von der IDOCDE Community, den vergangenen Symposien und den Überlegungen zur Publikation MIND THE DANCE mitnehmen und lernen konnte.
Die Entstehung dieses Symposiums entwickelt sich anders, als die vorangegangener Symposien und zwar insofern, als es diesmal auf drei Grundprinzipien aufbaut: das Symposium ist 1) DER PLATZ und 2) DER ZEITPUNKT für 3) DIE ENTSTEHENDE BEZIEHUNG; der Inhalt davon, der quasi in Echtzeit zu sehen sein wird.
Daher wird es immer interessanter und herausfordender, sich auf das Dokumentieren durch die Linse von MINDTHEDANCE.com zu konzentrieren und Möglichkeiten zu finden, zukünftige Autor_innen und Mentor_innen zu fördern.

Wir fordern euch heraus:
Bringt eure Arbeiten, Anfragen, Ideen, Reflexionen und tretet unserer Community bei, die den Versuch antreten wird eine sozio-politische, choreografische Skultpur des erfahrungsbasierenden Wissens zu errichten – und so zusammen, in gemeinsamer Arbeit das IDOCDE Symposium 2018, mit dem Titel You are here!, auf die Beine zu stellen. 

Folgende Anforderungen werden an mögliche Symposiums-Präsentator_innen gestellt: 

 
  • Die Bereitschaft eine Session des 6. IDOCDE Symposiums zu co-moderieren/und moderieren, welches im Wiener Arsenal, dem Workshopzentrum von ImPulsTanz, zwischen 27. und 29. Juli stattfinden wird. Um es in anderen Worten zu sagen, dazu bereit sein, zur Moderation dieser Session deine Erfahrung, Expertise und Begeisterung in enger Zusammenarbeit mit 1 - 2 weiteren Moderator_innen und einem der MINDTHEDANCE.com - Mentor_innen beizutragen.
     
  • Teilnahme an der MIND THE DANCE Residency – einer Serie täglicher kollaborativer Arbeitssessions von Montag–Freitag, 23.–27. Juli 2018 (eine Woche vor Symposiumbeginn). Während dieser Sessions sollen Inhalt und Strategie für eure Symposiums-Beiträge erarbeitet werden. Außerdem bietet es die Möglichkeit sich mit den Inhalten von MINDTHEDANCE.com vertraut zu machen.
     
  • Teilnahme an einem der MIND THE DANCE Local Labs:
    MTD OUTOKUMPU Lab: 30.-31. Jänner, 2018
    MTD GRENOBLE LAB: 08.-09. März, 2018
    MTD - BUDAPEST Lab: 24.-25. März, 2018
    MTD HAMBURG Lab: 22.-23. Juni, 2018
    MTD VIENNA Lab: 21.-22. Juli, 2018
  •  
  • Bereitschaft die IDOCDE.net community online zu unterstützen, als Mentor von MINDTHEDANCE.com.
     
  • Falls du daran interessiert bist diese Herausforderungen anzunehmen und uns beizutreten, schicke uns doch bitte dein Motivationsschreiben an info@idocde.net. Erzähle uns von deinen Erfahrungen mit Tanzen, Unterrichten, Teilnehmen, Lehren. Erzähle uns über deine Researcharbeiten, dein Spezialgebiet und wie das in unseren Kontext passen würde. Erzähle uns über dein Interesse dich an der Entwicklung einer dokumentatorischen, organisatorischen Praxis zu beteiligen, oder wie es sich verhält Risiken einzugehen.

Deadline: 01. März 2018

Bei Fragen wendet euch bitte an defne.erdur@idocde.net und pavle.heidler@idocde.net.
“Finding flow. Not fighting chaos. Work inside chaos. And relax. Pay attention to your body." [2]

We are here!

Wir laden euch ein, abseits des "Normalen" zu denken, des "Konventionellen", der "traditionellen" Formate öffentlicher Präsentationen, des Teilens und Unterrichtens. In anderen Worten, wir laden euch ein über den Tellerrand zu schauen und neue Perspektiven "outside the box" zu finden. 

Euer Symposium und REFLEX  Projektteam:
Defne Erdur, Eszter Gál, Pavle Heidler, Kerstin Kussmaul, Claire Granier Blaschke, Martin Streit

 

The IDOCDE Symposium is part of the EU program REFLEX EUROPE.
REFLEX researches and uses documentation as a tool for reflection in order to improve the teaching and to increase the impact on the learners in contemporary dance.  

[1] Facilitators and Mentors will be brought together to form focused work groups by Team IDOCDE.
[2] Britton, J. (2017). Climbing The Mountain. The Performer’s Journey into Presence. Leonara Press. p.97


 
 

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.02.2018, 23:32 | Link: https://www.impulstanz.com/idocde/symposium/2018/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival