Futures of Dance Journalism

Workshop für Tanzjournalist*innen
21.–24. Juli 2022

In Kooperation mit ImPulsTanz organisiert der Verein Tanz.media einen hochkarätigen Workshop zum Thema multimediales Storytelling, Postproduction und Digitales Publizieren.

Workshop-Leiter: Uwe H. Martin, freischaffender Storyteller, Fotograf, Slow Journalist und Multimedia-Produzent
Wann: 21.–24.Juli 2022
Wo: ImPulsTanz Workshop-Zentrum Arsenal
Anmeldung: via Formluar an office@tanz.media

Die Teilnahme ist, Dank der Förderung durch DIEHL+RITTER/TANZPAKT RECONNECT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz, kostenlos.

In dem Workshop Postproduction und Digitales Publizieren lernen Tanzjournalist*innen, wie sie Geschichten multimedial aufarbeiten und in Online-Medien spannend erzählen können.
Der Kursleiter Uwe H. Martin wird sich in Wien auf folgende Lerninhalte konzentrieren:

  • Erzählen für lineare Filme und Text-Based-Multimedia-Stories
  • Medien- und Produktionsplanung
  • Videoschnitt
  • Plattformen und Werkzeuge
  • Zeit-, Personal- und Kostenaufwand

Während des Workshops schneiden die Teilnehmenden einen eigenen Kurzfilm oder produzieren eine Scroll-Reportage aus zuvor aufgenommenem Material.

Uwe H. Martin lebt in Hamburg und San Francisco und unterrichtet seit 2010 in vielen verschiedenen Ländern Journalismus und Multimedia-Storytelling. Er ist Mitglied im Bombay Flying Club und hat das internationale Kunst- und Forschungsprojekt World of Matter und die RiffReporter Genossenschaft gegründet.

TANZ.media e.V. hat im Rahmen von NEUSTART-KULTUR ein intensives Weiterbildungsprogramm für Tanzmedienschaffende entwickelt, mit dem Ziel die Existenz und Bedeutung des Tanzjournalismus auch in Zukunft zu sichern. In einer Reihe von Workshops werden die Journalist*innen mit den konzeptionellen und handwerklichen Fertigkeiten ausgestattet, die es ihnen erlauben, mit den medialen Entwicklungen im 21. Jahrhundert Schritt zu halten. Fortbildungsseminare dieser Art sind normalerweise für die Teilnehmenden sehr kostspielig. Die Teilnahme an den Workshops von Tanz.media sind kostenlos, dank der Förderung durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative Neustart Kultur, Hilfsprogramm Tanz und dank der Unterstützung durch Diehl+Ritter/Tanzpakt Reconnect.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 20.05.2022, 15:59 | Link: https://www.impulstanz.com/futures-of-dance-journalism/