Frans Poelstra (AT/NL)

BIOGRAFIE

Frans Poelstra schloss 1984 sein Studium an der SNDO in Amsterdam ab. In den 80er und 90er Jahren nahm er an zahlreichen Musik/Tanz-Improvisationen teil, u. a. mit David Zambrano, Sasha Waltz, Mark Tompkins, Vera Mantero, Katie Duck, Benoit Lachambre, Jennifer Lacey und Steve Paxton. Im Jahr 2003 begann er eine Zusammenarbeit mit dem Performer/Autor Robert Steijn, mit dem er united sorry gründete. Im Jahr 2004 zog er nach Wien, wo er immer noch lebt und arbeitet. Neben seinen Solo-Performances arbeitet er mit lokalen Künstler*innen wie Krõõt Juurak, Elizabeth Ward, Michikazu Matsune, Alix Eynaudi, Vera Rosner (MixedAbilityDance) u. a. Derzeit arbeitet er mit Oleg Soulimenko zusammen, ihre Produktion The Feeling of Home wurde im Februar 2023 in der Residenz/Schauspielhaus Leipzig uraufgeführt. Er gab Workshops in verschiedenen Institutionen in Europa, SNDO Amsterdam, EDDC Arnhem, ImPulsTanz, Tanzquartier Wien, SEAD Salzburg, CNDC Angers, ICI Montpellier, HZT Berlin, Tanzfabrik Berlin, Theatre Academy Helsinki, etc.

„Seit ich Teil des Mellow Yellow Projekts bin, wurde Inklusion zu einem wichtigen Thema in meinem Leben. Ich bin ein Cis-Mann und mein Privileg wurde während der Arbeit für das Projekt sehr deutlich. Mellow Yellow ist nicht nur ein gemischtes Kunstprojekt für Schulen, sondern auch ein fortlaufendes Forschungsprojekt. Es gibt viele Fragen, die wir uns ständig stellen. Zum Beispiel, was können wir als Mellow Yellow tun, um unserer Gesellschaft verstehen zu helfen, dass Inklusion nicht zum Thema werden soll, sondern dass Inklusion eine Selbstverständlichkeit ist, über die man nicht mehr diskutieren muss? Oder, wie können wir Menschen unterstützen, die eine nicht sichtbare oder erkennbare Behinderung haben? Die Menschen verstehen nicht so leicht, mit welchen Schwierigkeiten sie im Alltag zu kämpfen haben. Abgesehen von diesen Fragen glaube ich, dass Mellow Yellow einfach ein wichtiges und großartiges Projekt ist, das viel Potenzial hat, ein Vorreiter für Inklusion in Österreich zu werden.“

16.04.2023

© 
        Michikazu Matsune
© Michikazu Matsune

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.04.2024, 20:28 | Link: https://www.impulstanz.com/artist/id601/