Maria Hassabi (US/CY)

BIOGRAFIE

Maria Hassabi (geboren in Zypern) lebt in New York und arbeitet als Künstlerin und Choreografin. Ihre Arbeiten werden international in den Theatern, Festivals, Museen, Galerien und öffentlichen Räumen präsentiert, darunter das Museum of Modern Art (New York), Artsonje (Seoul), Serralves Museum (Porto), Stedelijk Museum (Amsterdam), Hammer Museum (Los Angeles), Australian Center for Contemporary Art (Melbourne), Kunstenfestivaldesarts (Brüssel), steirischer herbst (Graz), CentrePasquArt (Biel), Kunsthalle Oslo (2014), The Kitchen (New York), Performa (New York), Kaaitheater (Brüssel), ImPulsTanz (Wien), Centre d'Art Contemporain (Genf), Panorama-Festival (Rio de Janeiro), Festival Contemporâneo de Dança (São Paulo), u.v.m. Maria Hassabi erhielt 2015 den Herb Alpert Award, 2012 den President’s Award für darstellende Kunst vom Lower Manhattan Cultural Council, 2011 ein Guggenheim-Stipendium und 2009 den Grants to Artists Award von der Stiftung für zeitgenössische Kunst. Im Jahr 2013 vertrat sie Zypern am Zypern und Litauen Pavillon auf der 55. Biennale in Venedig. Hassabi hat einen BFA vom California Institute of the Arts.

28.04.2016

Thomas Poravas
Thomas Poravas
WEBSITE

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.12.2022, 13:38 | Link: https://www.impulstanz.com/artist/id236/