Julischka Stengele

AKTUELL

BIOGRAFIE

Julischka Stengele ist eine preisgekrönte transdisziplinäre Künstlerin, Performance-Macherin, Autorin, Kuratorin und Pädagogin mit Sitz in Wien. Spezialisiert auf performative, ortsbezogene und konzeptionelle Formate, genießt Julischka es, genreübergreifende reale Live-Begegnungen als eine Form der Kunst innerhalb und außerhalb des Studios zu schaffen. Sie unterrichtete Workshops und Seminare u. a. im DanceHouse Lefkosia, an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien oder am Department für ortsspezifische Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien, sowie in selbstorganisierten, nicht-akademischen, queeren und/oder feministischen Kontexten. Julischkas Arbeiten wurden in Galerien, Museen, Festivals, Theatern, Kinos, in der Öffentlichkeit und im häuslichen Bereich in über 25 Ländern weltweit präsentiert. Sie wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der ImPulsTanz TURBO Residency (2019), dem H13 Niederösterreich Preis für Performance (2020), dem Landesstipendium für Bildende Kunst (2021) und dem Neptun Award für ihren Performancefilm Bodies of Water (2021).

22.05.2024

© 
        Julischka Stengele
© Julischka Stengele
WEBSITE

ARCHIV