Urša Urbančič (SI)

AKTUELL

BIOGRAFIE

Urša Urbančič ist Tänzerin, Performerin, DanceAbility-Trainerin und Gründerin des Limitless Movement Institute. Sie studierte zeitgenössischen Tanz und performte in den Stücken Jure Kvak Kvak (Igor Sviderski), The State of Things (Nina Meško) und Platnoris. Nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt, kreierte sie die Performance Let Dance. Sie absolvierte 2012 die DanceAbility Teacher Certification-Aubildung bei Alito Alessi. Sie leitete DanceAbility-Workshops und tanzte in der Performance Čudežni in Zusammenarbeit mit dem Verband der behinderten Student*innen Sloweniens. Sie sammelte Erfahrungen mit Projekten im Bereich der Kunst für soziale Eingliederung am Ekvilib-Institut (ART-SOC-Projekt, Global Sofa). In den letzten drei Jahren leitete sie gemeinsam mit Jurij Konjar und Dejan Srhoj Workshops für kreative Bewegung in Grundschulen. Mit Gregor Luštek und Loup Abramovici performte sie in der Improvisationsperformance in Neforma #97. Sie nahm auch an der Performance Sottobosco von Chiara Bersani und einem Bericht über das Contactfestival Freiburg 2023 von Jurij Konjar teil.

10.04.2023

© 
        Thomas Richter
© Thomas Richter

ARCHIV

Workshops
2024
2023
Public Moves