X

Raimundas Malasauskas (BE/LT)

BIOGRAFIE

Laut Freunden war Raimundas Malašauskas nicht der beste Yogalehrer. Seine Stimme war die Mitgliedschaft wert, aber er improvisierte die Asanas vom Stand weg. Manchmal verknoteten sich seine Arme und Beine während dem Unterricht und er fiel direkt aufs Gesicht.
Er war allen zu weit voraus. Noch lange bevor wir herausgefunden haben, dass man Gerüche kodieren kann, arbeitete Raimundas bereits an einer Maschine, die wahllos Seiten aus Google Books in handelsübliche Parfums umwandeln konnte. Seite 21 von François Jacobs „Logic of Life“ war sein erstes Experiment. Auf Anhieb ein Klassiker.

Seine kuratorische Tätigkeit? Ein Witz. Er konnte einen Rembrandt nicht von einem Rimbaud unterscheiden.

Seine aktuellsten Projekte als Kurator: In My Previous Life I Wanted to be a Tablet_, Instituto de Vision, Bogota (2015), _Tomorrow night I walked into a dark black_ star, Universidad Di Tella, Buenos Aires (2014), und _Oo_, Litauischer und Cypriotischer Pavillon bei der 55. Biennale in Venedig (2013).

24.04.2015

ARCHIV

Workshops
2016
2015
© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.04.2024, 10:22 | Link: https://www.impulstanz.com/artist/id1446/