X

Thibault Lac (BE/FR)

BIOGRAFIE

Thibault Lac studierte Architektur, bevor er seine Tanzausbildung bei P.A.R.T.S in Brüssel absolvierte. Neben dem Studium trat er in The show must go on von Jérôme Bel auf und assistierte Tino Sehgal bei dessen Ausstellung im Guggenheim Museum in New York 2010. Er tanzte in Arbeiten von Ligia Lewis, Noé Soulier, Mathilde Monnier, Daniel Jeanneteau, Alexandra Bachzetsis und Daniel Linehan, um nur einige zu nennen. Als wiederkehrender Part in den verschiedenen Formaten von Trajal Harrells Projekt 20 Looks or Paris is Burning in the Judson Church, trat er auch in Harrells nachfolgenden Arbeiten für das MoMA (Used, Abused and Hung out to dry; In the mood for Frankie) und für das Festival d‘Avignon (Caen Amour) auf. Neben eigenen choreografischen Arbeiten in kollektiven Zusammenschlüssen (Such Sweet Thunder mit Tobias Koch und Tore Wallert, Knight-Night mit Bryana Fritz) ist er regelmäßiger Gastperformer am Schauspielhaus Zürich.

08.11.2022

© 
        Karolina Miernik
© Karolina Miernik

ARCHIV

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 21.05.2024, 15:03 | Link: https://www.impulstanz.com/artist/id1445/