ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
 
 

Artist Archive

Sandra Selimovic
© Sandra Selimovic

Sandra Selimovic (AT)

Sandra Selimovic (1981 in Serbien geboren) ist Schauspielerin, Regisseurin und Filmemacherin. Sie absolvierte ihre Schauspielausbildung in Wien bei Willi Höller, Gabrielle Schartnitzky, Rosmarin Frauendorfer, Astrid Herbich und Keith Johnstone. Als selbstbewusste Romni ist sie einerseits eine Vorkämpferin für Frauengleichberechtigung in der Roma–Community, andererseits engagiert gegen ziganistische Diskriminierungen. Sandra ist Ensemblemitglied des theater-wozek.
Sie war Co-Regisseurin und Choreografin von „Gangster Girls” (2007), eine Theater- und Filmproduktion in der Justizanstalt Schwarzau (Regie: Tina Leisch), sowie Autorin, Produzentin und Schauspielerin in „Soccer Bitch” (2008, Kurzfilm, Regie: Max Hoffmann). Sie wirkte mit in der Produktion „Cin ci baj taj nas - Schneid deinen Ärmel ab und lauf davon“ - eine Roma-Revue auf Romanes und Deutsch in der Garage X (2009, Regie: Tina Leisch). Sie führte Regie bei „It’s my life - Çaba, die Chance“ (2012), einer Produktion der Wiener Wortstaetten mit jugendlichen DarstellerInnen. Aktuell ist sie als Schauspielerin in der Erfolgsproduktion „Verrücktes Blut“ der new space company in der Garage X zu sehen (Regie: Volker Schmidt).

Letztes Update der Biografie: 16.05.2013

Workshops
2013: Sein kann alles (15-20 J)

GOOD TO KNOW

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Shop

Fesche Goodies und Workshop- & Performance-Gutscheine gibt es HIER

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 18.10.2021, 02:35 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/artistbios/id1307/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival