You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
 
 

Artist Archive

Martine Marras
© Martine Marras

Valerie Oberleithner (FR/AT)

Valerie Oberleithner (geb. 1978) ist eine österreichische Choreografin und Performerin. Sie studierte Literaturwissenschaften/Philologie an der Karl-Franzens Universität in Graz (AT) und zeitgenössischen Tanz an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz (AT). Sie hat ihr Studium 2008 mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen.
2007 erhielt sie das danceWEB Stipendium. Seit 2006 arbeitet Valerie kontinuierlich mit internationalen Choreograf_innen und Tanzcompagnien in Wien und im Ausland zusammen: SUPERAMAS (FR/AT), Jennifer Lacey (FR/US), Boris Charmatz (FR), Magdalena Chowaniec (AT), Oleg Soulimenko (AT/RU), Fanni Futterknecht (AT), Amanda Piña (AT/CL), Doris Stelzer (AT) etc.

Valeries eigene künstlerische Projekte beinhalten: „Show Me!“ (2009) in Zusammenarbeit mit Olivier Tirmarche, „Pittoresque“ (2009) in Zusammenarbeit mit Fanni Futterknecht, „Splendid Isolation“ (2010) in Zusammenarbeit mit Olivier Tirmarche und Jennifer Lacey, „[J-1]“ (2013) in Zusammenarbeit mit Olivier Tirmarche und Raul Maia, „l'application“ (2014) und „iChoreography“ (2018) in Zusammenarbeit mit Magdalena Chowaniec. Valeries Arbeiten wurden in zahlreichen internationalen Tanz- und Performance Festivals präsentiert wie ImPulsTanz Festival Wien, eXplore Festival Bukarest, Working Title Festival Brüssel, Nouvelles Vagues Festival Palais de Tokyo Paris, u.a.

Seit 2008 involviert Valerie Oberleithner gemeinsam mit Magdalena Chowaniec Kinder und Jugendliche in ihre künstlerischen Prozesse („Teen spirit“, Woodstock des Denkens, TQW, 2008, „L'Application“, Grad 48, Les Laboratoires d'Aubervilliers, 2014, „iChoreography“ Coaching, Projekt und Ausstellung, eXplore Festival 2016).

Seit 2017 leitet Valerie Oberleithner verschiedene künstlerische Interventionen rund um das Thema Körper und Internet in Schulen und Gymnasien in Frankreich.
Valerie erforscht neue Wege der Zusammenarbeit zwischen Künstler_innen, Kurator_innen und spezifischen Gruppen der Gesellschaft (Jugendliche, Kinder, etc.). In ihrer Arbeit konzentriert sie sich auf das transformative Potential in zeitgenössischer Performance und auf das Erlebnis als essentielles Moment. Valerie unterrichtet zeitgenössischen Tanz und Performance in Paris, Wien, Bukarest, Salzburg, Graz und Amiens.

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 16.10.2019, 21:14 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/artistbios/id1186/