You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

Shakespear’scher Verwechslungsspaß

Audience Speed Dating mit Bert Gstettner nach Retrospective von Jérôme Bel, 22.07.2019

Retrospective ist eine thematische Werkschau von Jérôme Bel im Videoformat. Du bist auch Choreograf. Kennst Du viele Stücke, die im Video vorkommen, live?
Jérôme Bel ist mir natürlich ein Begriff, aber ich habe bisher kein einziges Stück von ihm live sehen können. Es hat nie gepasst. Moment, doch! Dieses Stück, in dem er als Dirigent tanzt. Aber das kam nicht im Video vor, oder?

Nein, das war von Xavier Le Roy. Die beiden werden oft in einen Topf geschmissen. Selbe Generation. Beide stehen für Konzepttanz...
... für die Frage, was Tanz ist. Stimmt, das war eine Verwechslung.

Welches Stück aus dem Video würdest Du gerne einmal live sehen?
Schwer zu sagen, schwer zu entscheiden. Bei allen Stücken gibt es einen ähnlichen Zugang. Aber am meisten berührt hat mich das Stück mit der Balletttänzerin. Dass er das gewagt hat, vorne und hinten umzukehren, dass sie als Tänzerin sprechen konnte über ihre Wünsche. Das hat mich berührt, obwohl ich ansonsten eigentlich keine starke Affinität zum Ballett habe.

[Die Tänzerin war Véronique Doisneau vom Pariser Opernballett. Jérôme Bel widmete dem Bühnenleben der Ballerina, kurz bevor sie 2005 mit 42 Jahren in Rente ging, eine dokumentarische Inszenierung.]

 

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 19.09.2019, 11:24 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/aid6596/