ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

RESEARCH 2021

Dieter Hartwig
© Dieter Hartwig
Field Projects: 2021

Jule Flierl & Irena Z. Tomažin

The Voice’s Body



Irena und Jule gehen den Fragen nach, was es bedeutet, die Stimme im Tanz zu choreografieren und wie man die Stimme als Künstler*in im öffentlichen Raum einsetzen kann. Ihre Recherchen reichen von präverbaler Klangerzeugung als Sprachkritik, über die Entfaltung der Stimme in ihrer digestiven, sexuellen und chaotischen Materialität, dem Unterschied zwischen dem Recht zu sprechen und dem Recht gehört zu werden bis hin zum Ausdruck des Unaussprechlichen durch Klang und Gesang.



Dieses Research Project besteht aus Stimmübungen, theoretischen und historischen Überlegungen sowie aus erfahrungsorientierten Methoden. Es geht um Fragen und Praktiken rund um den Unterschied zwischen dem, was man sieht und dem, was man hört. Jede*r Teilnehmer*in wird durch die eigene Erkundung von Themen, Materialien und Anliegen begleitet.



ArtistBio: Jule Flierl
ArtistBio: Irena Z. Tomažin

GOOD TO KNOW

Shop

Fesche Goodies und Workshop- & Performance-Gutscheine gibt es HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 28.10.2021, 00:43 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2021/research/id4433/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival