You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2018

Cie. Marie Chouinard "RADICAL VITALITY, SOLOS AND DUETS" © Sylvie-Ann Paré / Dancers: Sebastien Cossette-Masse, Sacha Ouellette-Deguire
Cie. Marie Chouinard "RADICAL VITALITY, SOLOS AND DUETS" © Sylvie-Ann Paré / Dancers: Sebastien Cossette-Masse, Sacha Ouellette-Deguire

Cie. Marie Chouinard (CA)

RADICAL VITALITY, SOLOS AND DUETS – Act 1 + 2

Dem Orpheus und der Eurydike läutet eine königliche Glocke, im Mai 1955 gab es einen besonderen Sonntagmorgen und im Herzchakra ereignet sich ein Beben. Die große kanadische Choreografin Marie Chouinard hat sich während der gesamten vierzig Jahre ihres künstlerischen Schaffens einen besonderen Sinn für das scheinbar Absurde, für das Hintergründige in der Romantik und für die Erotik des menschlichen Körpers bewahrt, der durch alle Kulturen der Welt tanzt. Das feiert Chouinard jetzt mit einem Abend aus dreißig Soli und Duetten, der den ganzen Reichtum ihres bisherigen Werks verdeutlicht. Darunter befinden sich nicht nur Rekonstruktionen, Neubearbeitungen und Ausschnitte aus größeren Stücken, sondern auch einige Werke, die bisher nur im Skizzenbuch der Künstlerin existierten. Aus diesen „historischen“ Tanzminiaturen hat die vielfach ausgezeichnete Tanzschaffende und Leiterin der Tanz-Biennale Venedig ein einzigartig komponiertes Programm zusammengestellt, das dem Publikum eine aufregende Reise durch ihre künstlerischen Landschaften erlaubt.

Hinweis:
Nach intensiven Gesprächen zwischen der Choreografin Marie Chouinard und dem Festivalleiter Karl Regensburger freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ab sofort an allen drei Abenden der ImPulsTanz Performance – Cie. Marie Chouinard – RADICAL VITALITY, SOLOS AND DUETS Act 1 wie auch Act 2 gezeigt werden.
Bisherige Karten behalten die volle Gültigkeit, es ist kein Kartenumtausch notwendig.
Die Dauer der Vorstellung erhöht sich durch die Änderung auf 156 Minuten inkl. 20 Minuten Pause.
Der Doppelabend beginnt, wie auch bisher, um 21 Uhr im Wiener Volkstheater.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 156 min, inkl. 20 Minuten Pause

TRAILER

Spielort:
Volkstheater
Termine:
24.07.2018, 21:00 [ SOLD OUT ]
26.07.2018, 21:00
28.07.2018, 21:00 [ SOLD OUT ]

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.12.2018, 17:44 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2018/performances/id1202/