You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2017

Claudia Bosse
© Claudia Bosse

Claudia Bosse

applied poetics in urban space


Choreografische und performative Strategien


Der Körper ist ein Instrument für die Wahrnehmung, den Bezug und die Konstruktion sowie das Verstehen des Raumes auf einer körperlichen Ebene und das Aktivieren von alternativen Vorstellungen. Der öffentliche Raum ist ein Labor für körperliches Lernen von möglicher Freiheit und ihrer strukturellen, sozialen und architektonischen Grenzen und Territorien.


Es geht um Nicht-Räume, dysfunktionelle Räume, urbane Wunden und symbolische Orte – darum, sie zu vergleichen, zu berühren und ihr Potential zu erkunden. Der Körper ist dabei das Instrument für die Erforschung von Beziehungen im Raum und Bewegungen in der Stadt. Was sind die Praktiken und Rhythmen, die in Orten und in unseren Körpern eingeschrieben sind – eine eingeschriebene örtliche Praxis? Wie können wir unseren Körper dafür nützen, Funktionalitäten und Normative von täglichen Abläufen zu unterbrechen? Wie können resistente Gemeinschaften mit unseren Körpern erschaffen werden?

Die Choreografin und Künstlerin Claudia Bosse experimentiert mit verschiedenen performativen und choreografischen Strategien, um den urbanen Raum als Text für körperliche Beteiligungen zu lesen.


Bitte bringt gutes Schuhwerk, strapazfähige Kleidung und Sonnenschutz mit!

Bitte bringt Smartphones mit Audio-Aufnahme-Funktion mit!



ArtistBio: Claudia Bosse
Workshopübersicht 2017
Intensive2: 29. Jul + 30. Jul 2017

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Unsere drei verschiedenen Club Cards sind online erwerbbar. HIER

A FUTURE ARCHEAOLOGY 2014 © BETTINA VISMANN

Zuhause gesucht!

Auf der Suche nach einer gemütlichen Unterkunft während des ImPulsTanz Sommers? Oder aber möchtest du deine Wohnung in der Urlaubszeit nicht vereinsamen lassen und statt dessen unseren Workshop Teilnehmer_innen die Viennese Art of Living näher bringen? Nähere Infos HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 22.05.2018, 08:01 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2017/workshops/id3503/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival