You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2017

Serge Gutwirth
© Serge Gutwirth

Susanne Bentley

Wise ’n’ Wild (55+)


Weise Schritte & expressive Grooves


Diese zeitgenössische Tanzklasse basiert auf Release Technik, Bewegung am Boden und beinhaltet Contact und andere Formen der Improvisation. Das Augenmerk liegt auf der Anerkennung des Körpers und der Erkenntnis, dass er sich im Alter verändert. Diese Erfahrung integrieren wir in den Tanz während wir mit unseren Grenzen und individuellen Ausdrucksweisen spielen. Zuerst konzentrieren wir uns auf die Mobilisierung der Gelenke sowie auf Kraft, Stabilität und Ausrichtung. Je zentrierter und geerdeter wir sind, umso beherzter sind wir bei der tanzenden Eroberung des Raumes. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Ökonomie in der Bewegung, indem wir Richtungen, Phrasierungen, Impulse und Fluss dafür nützen.


Die einzelnen Klassen beginnen mit einem Warm-up auf dem Boden: wir stärken die Armmuskulatur und das Körperzentrum in der horizontalen Fortbewegung, wodurch wir uns dann in allen Ebenen fließend und effizient bewegen können. Danach kommen wir in die Vertikale: Übungen aus der Alexandertechnik für die Ausrichtung sowie zeitgenössische Tanzkombinationen sorgen für die Mobilisierung der Füße, Beine, Arme und der Wirbelsäule. Contact Improvisation und anderes Improvisationsmaterial mit speziellen Techniken und Bildern (inkl. Skinner Releasing Technik) werden unsere Kreativität beim gemeinsamen Improvisieren entfachen. Anschließend widmen wir uns der raumgreifenden Bewegung: Richtungen und Ebenen werden gewechselt, Impulse genutzt, Phrasierung und Fluss verschmelzen in kurze raumgreifende Bewegungssequenzen.


Zu guter Letzt ist die Tanzfläche frei für einen Remix aus dem erlernten Unbekannten – Improvisationsspiele und willkürliche Musikauswahl lassen uns außer Rand und Band geraten! Wise ’n’ Wild bietet eine spielerische und freundliche Umgebung für die Erforschung unserer Physikalität. Die Teilnehmer_innen sollten sich auf Herausforderungen und Spaß gefasst machen.


„Was uns nicht umbringt, macht uns nur eigenartiger.“ – Aeon Flux



ArtistBio: Susanne Bentley
Workshopübersicht 2017
Week1: 17. Jul - 21. Jul 2017
Intensive1: 22. Jul + 23. Jul 2017

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Ab 1. Jänner 2018 sind die Club Cards 2018 online erwerbbar. HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 24.02.2018, 20:41 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2017/workshops/id3346/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival