You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

FESTIVAL EXTRAS & SOÇIAL 2017

Jan Fabre "After Art" © Angelos bvba
Jan Fabre "After Art" © Angelos bvba
Festivalprogramm Extras

Jan Fabre (BE)

STIGMATA – Actions & Performances 1976–2016

„Es gibt einen Jan Fabre, der ein Clown ist. Es gibt einen Jan Fabre, der dumm ist, sowie einen Jan Fabre, der ein Wissenschaftler, ein Entomologe, ein Philosoph, ein Nachtschwärmer ist“, gibt Jan Fabre zu. Im Körper dieses Universalkünstlers versammeln sich zahlreiche Personifikationen. Sie alle nehmen ihre Plätze ein in diesem von Germano Celant zur Ausstellung gezähmten Pandämonium der Visionen, Ideen, Ausgeburten, Objekte, Denkmodelle und Dokumente, das unter dem Titel STIGMATA – Actions & Performances 1976–2016 im Rahmen von ImPulsTanz im Leopold Museum zu sehen ist. 1976 sah der junge Jan Fabre im belgischen Brügge eine Ausstellung von Bildern über Stigmata und Flagellationen flämischer Meister. „Ein Schock“, sagt er. „Da habe ich die Performance entdeckt, bevor ich den Begriff Performance kannte.“ Er begann mit Geldverbrennungs-Aktionen und zeichnete mit seinem eigenen Blut. In der Mitte zwischen seinem Œuvre aus bildender Kunst und Theaterwerken verortet Fabre die „Performance Section“ als „Selbstperforation“ und Suche in sich selbst: „Was bedeuten die Haut, das Blut, der Urin? Und warum schwitzen wir?“

Performances von Jan Fabre bei ImPulsTanz 2017:
I am a Mistake

Belgium Rules / Belgian Rules

Jan Fabre Teaching Group
I am blood – A medieval fairytale

07. Juli – 27. August 2017, zu den Öffnungszeiten des Leopold Museums / Vernissage: 06. Juli 2017, 19:00

GOOD TO KNOW

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 21.08.2018, 09:40 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2017/festivalextras/id1168/