ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2016

Reinout Hiel
© Reinout Hiel

Eleanor Bauer

Dancing, Not The Dancer


Eine Handvoll praxis-orientierter choreografischer Scores werden dafür genutzt um zu lernen, wie man sich beim Tanzen nicht selbst im Weg steht, indem man sich erlaubt, das Medium zu sein, das den Tanz entstehen lässt, statt den Tanz als Medium für die Selbstdarstellung auszunützen.


Beginnend mit einer Praxis die sich „Dancing, not the Dancer“ nennt und durch ähnliche Praktiken, wird ergründet, wie man von sich selbst lernen kann und wie man gleichzeitig zu seinem eigenen besten Publikum und Performer zugleich wird. Es wird an der Balance zwischen Schaffen und Passieren-lassen gearbeitet. Eine Bandbreite von technischen, künstlerischen, expressiven und performativen Übungen führt zu einer Aktivierung des verkörperten Wissens, auf synthetische und intuitive Weise zugleich. Bei Dancing, not the Dancer geht es darum, alles was wir bereits oder noch nicht wissen zu nützen und dabei einen Horizont an einem sich ständig entfaltenden Bewegungspotential und dessen Aktualisierung beizubehalten.



ArtistBio: Eleanor Bauer
Workshopübersicht 2016
Week1: 18. Jul - 22. Jul 2016
Intensive1: 23. Jul + 24. Jul 2016

GOOD TO KNOW

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 09.04.2020, 04:50 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2016/workshops/id2979/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival