ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2016

Ajda Es
© Ajda Es

Russell Adamson

Contemporary Jazz


Ästhetische Verlängerung von natürlicher Bewegung


Die Contemporary Jazz Klasse beginnt mit den Grundlagen natürlicher Bewegung und führt weiter zur Verbesserung von technischem Rüstzeug des Körpers wie z.B. das notwendige Turn-out der Beine aus dem Hüftgelenk heraus. Beinverlängerungen und grundlegende Verwendung von Armen in den Vorbereitungen für darauffolgende Bewegung, werden eingebaut und münden in weitere Übungen und Bewegungsphrasen.

Das Gefühl von Ganzheit sollte dabei das dominierende Merkmal für alle Bewegungen bleiben. Es wird Dehnungsübungen bei sowohl bei den konvexen als auch bei den konkaven Curves geben sowie Bewegungsphrasen als Teil der Übungen in der Mitte des Raumes, die auf die ästhetische Verlängerung von natürlicher Bewegung abzielen. Technik selbst hat die Kraft, Energie bei den Teilnehmer_innen zu auszulösen und freizusetzen und wird im Ausdruck und im Bewusstsein der Teilnehmer_innen Anwendung finden. Die Klasse endet mit einer längeren Kombination.

 



ArtistBio: Russell Adamson
Workshopübersicht 2016
Week4: 08. Aug - 12. Aug 2016

GOOD TO KNOW

Shop

Fesche Goodies und Workshop- & Performance-Gutscheine gibt es HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 01.12.2021, 19:41 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2016/workshops/id2947/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival