You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2015

Bart Grietens
© Bart Grietens

David Hernandez

Visual Polyphony (A Mover's Approach to Music)


In meinen choreografischen Recherchen arbeite ich oft mit Werkzeugen aus der Musik. Ich sehe meine Arbeitsweise wie eine visuelle Polyphonie – unabhängig und zugleich kollaborativ beim Verweben von Melodien. Jede/r Tänzer_in wird nicht nur zu einem/r wichtigen Mitwirkenden beim Entwickeln und bei der Interpretation ihrer eigenen Melodie, sondern wird zu einer eigenen Stimme in der optischen Fuge. In diesem Workshop möchte ich die Teilnehmer_innen an diesen kompositorischen Prozessen teilhaben lassen und ein grundlegendes Verständnis für die Verwendung von Rhythmus als Beschreibung von Zeit vermitteln. Ich ziehe dabei Repertoire-Material heran mit dem Ziel, Interaktionen zwischen den Tänzer_innen bzw. Melodien hervorzubringen. Einige ältere polyphone Vorgaben werden als Scores für die Komposition genützt. Wir untersuchen Musikalität von Bewegung mit spielerischem und neugierigem Gemüt und erforschen die Rolle von Interpretation.

 



ArtistBio: David Hernandez
Workshopübersicht 2015

GOOD TO KNOW

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© ImPulsTanz

Werden Sie Club-Mitglied und erfreuen Sie sich an zahlreichen Vergünstigungen. Ab 1. Jänner 2018 sind die Club Cards 2018 online erwerbbar. HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.02.2018, 09:10 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2015/workshops/id2822/
NEWSLETTER ANMELDUNG
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival