You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2015

Karolina Miernik
© Karolina Miernik

Libby Farr

Introduction to Gyrokinesis®


Sinne sensibilisieren & Nervensystem stimulieren


Eine Einführung-in-GYROKINESIS®-Klasse beginnt mit Gesichts- und Körpermassage, um die Sinne zu sensibilisieren und mit Atemübungen zum Aufwecken des Körpers. Danach machen wir Dehnungs- und Kräftigungsübungen, die auf die Funktionalität und Mobilisierung von Wirbelsäule und Becken fokussieren. Danach folgen rhythmische Krümm-, Beuge-, Dreh-, Spiral- und Wellenbewegungen, die auf Hockern ausgeführt werden. Eine Gyrokinses® Klasse beinhaltet aber nicht nur Übungen im Sitzen, sondern auch im Liegen und im Stand. Die Bewegungsmuster dienen vorwiegend der Lockerung der Hüft- und Kniegelenken und zielen auf bestimmte Muskelgruppen ab, wie z.B. auf den rückseitigen Oberschenkelmuskel und den Quadriceps. Die Übungen werden auch in alle möglichen Richtungen durchgeführt: nach Vorne und Hinten, Verdrehung und Drehung. Die Bewegungen haben eigene Atemmuster, die das Nervensystem stimulieren, Energiebahnen öffnen und das Blut mit Sauerstoff versorgen.



ArtistBio: Libby Farr
Workshopübersicht 2015

GOOD TO KNOW

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

REBECCA PATEK "ineter(a)nal f/ear" © MARIA BARANOVA

Anmeldungen für blumige oder informative ImPulsTanz-Post HIER

danceWEB Brunch 2015 © Karolina Miernik

Festivalimpressionen ab 2005 gibt es HIER

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 20.06.2018, 09:10 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2015/workshops/id2746/