ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

_ 2014 _ workshops : 220 ERGEBNISSE

WORKSHOPS

Kaori ITO

Modern Technique - How to be strong on Stage Adv

Modern Technique – How to be strong on Stage Bühnenpräsenz, Raumbewusstsein und Feingefühl Ausgehend von meinen Erfahrungen als Tänzerin und Tanzschaffende mit bekannten Tanzcompagnien und Choreografen, wie B...
2014

Kaori ITO

Manipulation and Delay Adv

Manipulation and Delay Japanese Marionette In Asien glauben wir viel an die „unsichtbare Energie“. Es gibt bestimmte Energieflüsse und Fäden, die uns verbinden ohne uns dabei zu berühren. In diesem...
2014

Ismael IVO †

African Expressive Dance Beg

African Expressive Dance Das Unaussprechliche und das Unerklärliche Kreation ist Bewegung: der heilige Tanz entsteht aus dem Bedürfnis sich mit den ewigen Quellen der kreativen Kräfte des Kosmos zu id...
2014

Ismael IVO †

Modern Flow Beg

Modern Flow ein Gefühl von Vitalität Intention als Bewegungsantrieb liegt jenseits von Technik. Ein sorgfältiges Warm-Up wird unsere  Muskeln und Gelenke für komplexere Bewegung vorbereiten und...
2014

Ismael IVO †

Biblioteca do Corpo Rehearsals

Biblioteca do Corpo Rehearsals PROJECT FOR PROFESSIONAL EXCELLENCE IN DANCE 05. Juli – 25. August 2014 in Wien Präsentiert von SESC - São Paulo (Brazil) | ImPulsTanz Wien (Austria) | SEC São Paulo (Bra...
2014

Damien JALET

Centrifugal Empowerment Adv

Centrifugal Empowerment Diese Klasse baut progressiv auf: beginnend mit tiefgehendem und eher statischem Stretching bis hin zu sehr physischen und dynamischen Phrasen. Wir untersuchen die natürlichen ...
2014

Damien JALET

Physical Verses Adv*

Physical Verses Freiheit und Kreativität In diesem Workshop arbeiten wir mit bestimmten choreografischen Vorstellungen, einige davon aus vergangenen Kreationen. Wir untersuchen verschiedene Bewegungsqualitäten, n...
2014

Peter JASKO

Contemporary Technique Beg

Contemporary Technique Instinkt, Vertrauen und Angstlosigkeit Die Arbeit in meiner Klasse zeichnet sich durch starke Körperlichkeit in Verbindung zu Boden und Luft aus. Die Aufgabe besteht darin, Bewegungen ...
2014

Peter JASKO

Contemporary Technique Adv*

Contemporary Technique Instinkt, Vertrauen und Angstlosigkeit Die Arbeit in meiner Klasse zeichnet sich durch starke Körperlichkeit in Verbindung zu Boden und Luft aus. Die Aufgabe besteht darin, Bewegungen ...
2014

Peter JASKO

Spontaneous Composition Adv*

Spontaneous Composition Spontaneous Composition ist ein Workshop, in dem wir mit verschiedenen Tools spielen: Wie kann man jederzeit spontan dazu bereit sein, in jeder Situation und ohne langer Vorbereitung...
2014

German JAUREGUI

Tools for Partnering Adv

Tools for partnering Physikalität von Tanz, Drama und emotionale Motivation von Theater Dieser Workshop für Partnerarbeit konzentriert sich auf grundlegende Konzepte des Partnering, wie die Beschäftigung mi...
2014

German JAUREGUI

Ultima Vez Vocabulary Adv*

Ultima Vez Vocabulary wo sind unsere Grenzen? Während dieses Workshops werden wir das vielseitige Material aus mehreren Stücken („What the body does not remember“, „In spite of wishing and wanting“, „Inasmuch...
2014

Inge KAINDLSTORFER

tanz°zwerge: Kreativer Kindertanz (4-6J)

tanz°zwerge: Kreativer Kindertanz (4-6J) Fantasie tanz! Riesig sind die tanz°zwerge, unsere jüngsten Tänzer_innen. Denn die ganz Kleinen tragen die Fähigkeit des freien Bewegens noch in sich. Die Bewe...
2014

Martin KILVÁDY

All Inclusive - Technique of Dance Adv

"ALL INCLUSIVE - Technique of Dance"  Wissen, Beobachtung und Intuition Als Lehrer, Student und Performer gleichermaßen gibt es einige Themen die mich gleichzeitig beschäftigen: der Körper (Kraft, Fl...
2014

Kira KIRSCH

Tensegrity Dynamics - Axis Syllabus Adv

Tensegrity Dynamics - Axis Syllabus „Tensegrity ist ... die Flüssigkeit und energetisch effiziente Art des Seins – der Weg mit Herz.“ – Don Juan, Yaqui aus Yuma, Arizona Tensegrity ist ein architektonisches und auch...
2014

Kira KIRSCH

The Spinal Engine - Axis Syllabus Beg

The Spinal Engine - Axis Syllabus Lebendige, integrierte Wirbelsäule „Die Grundidee ist, dass die Fortbewegung eine Tätigkeit ist, die Vorrang gegenüber allen anderen Aktivitäten hat. Die Individuen einer...
2014

Koffi KÔKÔ

Qui je suis quand je danse? Int

Qui je suis quand je danse? Wer bin ich während ich tanze? Koffi Kôkô geht für diesen Workshop von einer Form von Tanzbewegungen aus, welche die Teilnehmer_innen auf einen Weg der Transformation beg...
2014

Barbara KRAUS

art as a space for (...) o

art as a space for (...) Ein walk about über das gute Leben und den Boden unter unseren Füßen Die Frage wie ein gutes Leben für alle aussehen könnte und welche Bedingungen es dafür braucht, wird in di...
2014

Sascha KRAUSNEKER

Feldenkrais Method o

Feldenkrais Method Verschmelzung von Bewegung und Lernen In diesem 1-wöchigen Workshop werden wir die Feldenkrais Methode erforschen und nach und nach herausfinden, wie wir diese sinnvoll in unsere ...
2014

Sascha KRAUSNEKER

Feldenkrais Intensive o

Feldenkrais Method VERSCHMELZUNG VON BEWEGUNG UND LERNEN In diesem dieser 2-tägigen Intensive werden wir die Feldenkrais Methode erforschen und nach und nach herausfinden, wie wir diese sinnvoll in ...
2014

Nina KRIPAS

HipHop Beg

HipHop Go with the Flow Meine Klasse ist in drei Schritten aufgebaut: Warm-Up, Technik und Choreografie. Mein Warm-up ist ein sehr typisches Warm-Up, das dafür sorgt, den Körper tatsächlich aufzuwärmen um ...
2014

Nina KRIPAS

HipHop Adv

HipHop Go with the Flow Meine Klasse ist in drei Schritten aufgebaut: Warm-Up, Technik und Choreografie. Mein Warm-up ist ein sehr typisches Warm-Up, das dafür sorgt, den Körper tatsächlich aufzuwärmen um ...
2014

Nina KRIPAS & Marjory SMARTH

Urban Culture Soul Signature Adv

Urban Culture Soul Signature Freestyle-Eloquenz Beim Urban Culture Soul Signature Workshop werden wir verschiedene Übungen machen, die sich auf die individuelle kreative Stimme und Körpersprache konzentrieren. W...
2014

Gérald KURDIAN

Circuit-Bending Reality Adv

Circuit-Bending Reality Ein musikalischeR zugang an performative Praktiken Performance ist ein gängiger Begriff. Wir verwenden ihn, um verschiedene Shows, Events, Veranstaltungen, Rendezvous zu definieren, ...
2014

Aiko Kazuko KUROSAKI

The Body as a Mission Statement o

The Body As A Mission Statement Das Individuum ist gefragt! Der Körper im Einsatz für eine Sache: in Zeiten wie diesen ist das Individuum gefragt Verantwortung zu übernehmen, Haltung zu zeigen und St...
2014

Kerstin KUSSMAUL

The Psoas Connection – Experiential Anatomy o

The Psoas Connection – Experiential Anatomy Tiefenstruktur der Muskeln kennen lernen und trainieren Wir nehmen den „Psoas Komplex“ als Ausgangspunkt für das Erkunden von Verbindungen in unseren Körper...
2014

Kerstin KUSSMAUL

gravityhappens – Principles of Movement Beg

gravityhappens – Principles of Movement innewohnende Intelligenz des Körpers Zusammenziehen und Öffnen, mit dem Boden verschmelzen, Drehen, das Körperzentrum integrieren, den Reflexen das Kommando über...
2014

Karine LABEL

Afro-Haitian Dance o

Afro-Haitian Dance GEBET DES KÖRPERS  Der Schlangentanz Yanvalou ist etwas ganz Besonderes in der afrikanischen und afro-haitianischen Tanzkultur. Yanvalou veranschaulicht die wellenförmigen Bewegungen d...
2014

Jennifer LACEY

I Like to Watch Adv

I Like to Watch Dieser Workshop bietet ein wenig Zeit zu überlegen, welche Art von Publikum bestimmte Werke oder Arbeitsweisen brauchen, um wahrgenommen zu werden. Wie können wir diese Positionen von B...
2014

Benoît LACHAMBRE

Body Reflection or Many States Of Being o

Body Reflection or Many States Of Being In diesem Workshop wird die Verbindung von schöpferischem Alignment mit der Arbeit von Bildern in den Mittelpunkt gestellt. Damit werden sowohl Energiemuster aktiviert, ...
2014

Benoît LACHAMBRE

ADD-ON | Body Reflection or Many States of Being o

Body Reflection or Many States Of Being In diesem Workshop wird die Verbindung von schöpferischem Alignment mit der Arbeit von Bildern in den Mittelpunkt gestellt. Damit werden sowohl Energiemuster aktiviert, ...
2014

Corinne LANSELLE

Modern Technique Int

Modern Technique Das Körperzentrum Richtung Extremitäten öffnen Corinne Lanselle akzentuiert moderne Tanztechnik, welche von Kampfkünsten und Feldenkrais beeinflusst ist – d.h. mit der Unterstützung, die de...
2014

Corinne LANSELLE

Modern Technique Beg

Modern Technique Das Körperzentrum Richtung Extremitäten öffnen Corinne Lanselle akzentuiert moderne Tanztechnik, welche von Kampfkünsten und Feldenkrais beeinflusst ist – d.h. mit der Unterstützung, die de...
2014

Corinne LANSELLE

Modern Technique Adv

Modern Technique Das Körperzentrum Richtung Extremitäten öffnen Corinne Lanselle akzentuiert moderne Tanztechnik, welche von Kampfkünsten und Feldenkrais beeinflusst ist – d.h. mit der Unterstützung, die de...
2014

Terence LEWIS

Bollywood Dance Beg

Bollywood Dance Auf der Suche nach Drama? Bollywood Dance ist das Dienstmädchen für die Indische Bollywood Filmindustrie, die bis heute noch die Würze von Musicals in sich trägt! Immer aufs Neue bee...
2014

Terence LEWIS

Indo-Contemporary Dance Adv

Indo-Contemporary Dance Im Einklang mit Körper, Geist und Seele Die Indo-Contemporary Tanzform ist das perfekte Zusammentreffen von westlicher Moderne und alten indischen Techniken. Der Workshop ist ...
2014

Terence LEWIS

Bollywood Dance Adv

Bollywood Dance Auf der Suche nach Drama? Bollywood Dance ist das Dienstmädchen für die Indische Bollywood Filmindustrie, die bis heute noch die Würze von Musicals in sich trägt! Immer aufs Neue bee...
2014

Nita LITTLE

The Language of Touch / The Practice of Presencing Adv

The Language of Touch / The Practice of Presencing CONTACT IMPROVISATION uND ENSEMBLE Tanzen Präsenz ist fühlbar. Dieser Workshop packt die Performancefähigkeiten von Präsenz (präsent sein) aus, währ...
2014

Nita LITTLE

The Informed Body: The Invisible CI Skills Adv

The Informed Body: The Invisible CI Skills Diese Tanzform lädt uns ein den Sinn unseres Selbst zu stärken, welches sich räumlich ausdehnt um so unsere Partner_innen und unsere Umfeld miteinzubeziehen. Es...
2014

Sri LOUISE

California Dreamin' – Yoga for Beginners Beg

California Dreamin' – Yoga for Beginners Dies ist eine verlangsamte Yogastunde, in der du deinen inneren Hippie genießen kannst, der singen, abschalten, träumen, hinterfragen, sich befreien und sich ein...
2014

Sri LOUISE

Yoga Twerkshop - Yoga, Art & Cultural Appropriation o

Yoga Twerkshop - Yoga, Art & Cultural Appropriation Dieser Workshop beschäftigt sich kritisch mit Yoga, Kunst, Tanz und der Art und Weise, mit der sich das Privilegierte Leben kulturell bei der Inszenierung ...
2014

Nathalie LUCAS

New Style Street Jazz Beg

New Style Street Jazz Beginners Express yourself! Dieser Anfängerworkshop besteht aus drei verschiedenen Teilen. Der erste Teil wird mit einem physischen Warm-up beginnen und ist der Belastbarkeit und ...
2014

Nathalie LUCAS

New Style Street Jazz Adv

New Style Street Jazz Advanced Fühl dich wohl auf der Bühne! Dieser Advanced Workshop besteht aus zwei Teilen, beginnend mit einem sehr physischen Herz-Kreislauf und Ausdauer-Warm-Up, um das Tanzen e...
2014

Mamadou M'BAYE

Afrikanischer Kindertanz (6-9 J)

Afrikanischer Kindertanz (6-9 J) Geschichten zu Trommelmusik Mamadous langjährige Präsenz bei ImPulsTanz spricht für den Tänzer, Musiker, Poeten und Geschichtenerzähler, der auf spielerische Weise zur ...
2014

Mamadou M'BAYE

African Dance Beg

African Dance rhythmische Einheit von Musik und Körper Afrikanischer Tanz bedeutet für Mamadou M’Baye vor allem Spaß an der Bewegung zu Trommelmusik. Er lehrt traditionelle und rituelle afrikanische Tänz...
2014

Mamadou M'BAYE

African Percussion Beg

African Percussion Musik verbindet Mamadou M´Baye führt in die Polyrhythmen des Senegal und die Klänge und Spieltechniken der musikalischen Improvisation ein. Der Kurs besteht aus Gehörschulung, ein...
2014

Alexandra MABES & Amanda PIÑA

Endangered Human Movements o

Endangered Human Movements A Project by the Austrian Ministry of Movement Affairs  Endangered Human Movements ist ein Projekt, das auf einer Sammlung von Körperbewegungen basiert, die Teil des ...
2014

Roderich MADL

Deep Body Work o

Deep Body Work bewusster und (be)greifbarer Der Workshop befasst sich mit verschiedenen Techniken aus den Bereichen Shiatsu, Tiefer Körperarbeit, Massage-, Dehn- und Rotationstechniken. ?Die Grundprinzipien ...
2014

Michikazu MATSUNE

Hände Hoch! (9-14J)

Hände Hoch! (9-14J) Performer Hände! Hände können viele Dinge performen und du kannst viele Dinge mit deinen Händen darstellen. In diesem Workshop spielen wir mit unseren Händen, um zusammen Bilder zu ge...
2014

Simon MAYER

Tanzmusik (7-10J)

Tanzmusik (7-10J) Bewegung hören und Musik sehen Unser Tanz ist unsere Musik und unsere Musik ist unser Tanz. Welche Musik? Wer macht die Musik? Wir. Schreien, Singen, Lachen, Stampfen, Bodypercussion. ...
2014

Ko MUROBUSHI †

Danse Butoh o

Danse Butoh Freie, persönliche und individuelle Evolution Butoh ist keine Technik, die man systematisch erfassen kann. Es ist eine freie, persönliche und individuelle Evolution. Man muss mit seinen T...
2014

Juliana NEVES

Alain Platel Repertory Adv

Alain Platel Repertory In diesem Workshop werden wir verschiedenste Methoden der Improvisation und Komposition erforschen, die aus Julianas Zusammenarbeit mit Alain Platel bei der Compagnie LES BALLETS...
2014

Juliana NEVES

Dance & Silks Adv

Dance & Silks nicht Zirkus, sondern Tanz In diesem Workshop werden wir mit von der Decke herunterhängenden Seidentüchern tanzen, Solo und in Gruppen. Als Warm-Up machen wir spezifische Kräftigungsübungen für...
2014

Eroca NICOLS & Matthew SMITH

The Democratic Body Adv

The Democratic Body Was würden die Leute glauben? Demokratie als Ideal wird in der „freien Gesellschaft“ sehr hoch gehalten. Doch viele sind von der Politik enttäuscht und beschäftigen sich nicht aktiv ...
2014

Alva NOË

Reorganising ourselves o

Reorganising ourselves Der Grundgedanke dieses Theorie-Workshops ist, dass Tanz und Philosophie eine Einheit sind. Diese Behauptung erscheint im ersten Moment völlig verrückt, da Tänzer_innen und Philosoph_innen ve...
2014

Rasmus ÖLME

The Business of Showing Adv

The Business of Showing Wie bewusst gehst du, als Performer_in damit um, gesehen zu werden? Die Neurowissenschaft hat die Welt über Spiegelneuronen unterrichtet. Zeitgenössischer Tanz und Theater hat m...
2014

Rasmus ÖLME

Horizontal Fall Adv

Horizontal Fall Zurzeit denke ich über die verzweigte Knochenstruktur und eine rhizom-artige Auffassungsganzheit nach. Alles. Überall. Zu jeder Zeit. Wo findet Bewegung statt? Ich überlege, wie Bewegung ei...
2014

Kevin E. OSENAU

Hast du an Schatten? (12-15 J)

Hast du an Schatten? (12-15 J) Mein Schatten hat sich selbstständig gemacht Jeder Mensch hat einen Schatten. Doch was passiert, wenn sich dieser selbständig macht? „Mein Schatten ist verrückt geworden. Er g...
2014

Franca PAGLIASSOTTO

Yoga Ballet Int

Yoga Ballet Mit der Atmung verbunden Yoga Ballet ist eine von Marcia Haydée entwickelte Technik und besteht aus einer Mischung von Yoga, östlichen Bewegungspraktiken und klassischem Ballett. Dehnung, G...
2014

Janet PANETTA

Investigating Ballet Adv

Investigating Ballet Funktionalität als Schönheit begreifen Janet Panetta dekonstruiert in Bewegungen ihre technischen Grundlagen so, dass Tänzer_innen aus verschiedensten Stilrichtungen sie verstehen kö...
2014

Janet PANETTA

Ballet for Contemporary Dancers Int

Ballet for Contemporary Dancers Solide Technik und Bewegungsfreiheit Als Trainerin einiger der renommiertesten amerikanischen und europäischen Compagnien bringt Janet Panetta ihre reiche Erfahrung im ...
2014

Sabine PARZER

Release Technique - Riding the Bones of a Tiger o

Release Technique – Riding the Bones of a Tiger Release / Holistic Dance Technique In diesem Workshop konzentrieren wir uns auf das Moving from the Core. Core kann man als Zentrum, als die Mitte definieren, d...
2014

Sabine PARZER

Open Bodies Moving - Contact Improvisation o

Open Bodies Moving In der Contact Improvisation fällt uns das Tanzen am leichtesten wenn wir uns mit einem fließenden, flexiblen und offenen Körper bewegen. Um uns effizient im Kontakt zu organisieren, be...
2014

Fabiana PASTORINI

Dance for Health: Earth o

Dance for Health: Earth Im Dialog mit unserem Körper Wir machen Lebenserfahrung – durch, mit und in unserem Körper, ständig im Austausch zwischen der inneren und der äußeren Welt. Immer wieder schick...
2014

Nicole PEISL

Presence and Movement Beg

Presence and Movement Bewegung und Bewusstsein verbinden Aufmerksamkeit ist körperlich. Man kann den Körper einerseits durch Aufmerksamkeit leiten und andererseits zulassen, dass Bewusstsein durch I...
2014

Nicole PEISL

(Forsythe Work-based) Action Taking & Situatedness Adv*

(Forsythe Work-based) Action Taking & Situatedness Bewegung ist eine gute Gelegenheit, um Bewusstsein zu ergründen. Eine Recherche des Bewusstseins wiederum, kann unsere Präsenz und Beweglichkeit f...
2014

Hanna PESSL

Yoga ohne Grenzen – inklusiver Workshop für ALLE (6+)

Yoga ohne Grenzen – inklusiver Workshop für ALLE (6+) Power, Kreativität und Entspannung In diesem Workshop für Alle – mit und ohne Behinderungen – erleben wir (ent)spannende Abenteuer mit unserem Körper: ...
2014
 

Quim PUJOL

Affect, Science Fiction and Performance o

Affect, science fiction and performance Affect Theory hat in den letzten Jahren viel Bedeutung im künstlerischen Diskurs gewonnen. Dieser Workshop bietet eine Einführung in die einflussreichsten Affect T...
2014

Melika RAMIC

Gemeinsam sind wir stark (6-9J)

Gemeinsam sind wir stark (6-9J) Der Schwarm braucht mich Lust auf der Bühne zu stehen, dich zu bewegen, zu sprechen, zu tanzen, zu schreien und einfach auszutoben? Mit viel Körpereinsatz und auf spielerische W...
2014

Christina RAUCHBAUER & Flo STAFFELMAYR

Nimm dir Platz und führ dich auf! (8-11J) o

Nimm dir Platz und führ dich auf! (8-11J) Ein „crazy” Flashmob-Training Möchtest du pinke Pudel singend in die Luft malen? Möchtest du schrill deine Meinung hinausschreien und dazu tanzen? Möchtest du Leut...
2014

Christina RAUCHBAUER

Gemeinsam ins Weltall (4-6J)

Gemeinsam ins Weltall (4-6J) Alles ist möglich! Du willst die unendlichen Weiten des Universums entdecken und in neue Welten abheben? Gemeinsam erforschen wir die Schwerkraft, das Spiel mit dem Raum- ...
2014

Dieter REHBERG

Somatic Yoga o

Somatic Yoga Leichte Positionen – Einfache Bewegungen – Achtsame Aufmerksamkeit – Genussvolles Atmen Höre achtsam und von innen auf dich selbst um deine eigene Weisheit zu finden und deine eigene Gesund...
2014

Peter RILLE & Gobert SKRBENSKY

Contemporary Dance and Medicine o

Contemporary Dance and Medicine Medizinische Information und Betreuung im zeitgenössischen Tanz ist Thema in den verschiedenen Modulen der ausführenden Dozent_ innen. Bereits zum sechsten Mal bei ImPulsTanz, l...
2014

Edilson ROQUE

Horton Technique Beg

Horton Technique Leichtigkeit, Anmut & Sicherheit Diese von Lester Horton (1906-1953) ins Leben gerufene Technik ist eine der grundlegendsten Techniken des modernen Tanzes. Alvin Ailey, ein Schüler ...
2014

Edilson ROQUE

Horton Technique Adv

Horton Technique Leichtigkeit, Anmut & Sicherheit Diese von Lester Horton (1906-1953) ins Leben gerufene Technik ist eine der grundlegendsten Techniken des modernen Tanzes. Alvin Ailey, ein Schüler ...
2014

Edilson ROQUE

Modern Technique Int

Horton Technique Leichtigkeit, Anmut & Sicherheit Diese von Lester Horton (1906-1953) ins Leben gerufene Technik ist eine der grundlegendsten Techniken des modernen Tanzes. Alvin Ailey, ein Schüler ...
2014

Vera ROSNER

DanceAbility o

DanceAbility Breaking Off Separation DanceAbility ist eine einzigartige Methode, die für alle Menschen offen ist - für erfahrene und weniger erfahrene Tänzerinnen und Tänzer, für Menschen mit und ohne...
2014

Charlotta RUTH feat. Clélia COLONNA & Laura WEISS

unique – and liked by everyone (12-15J)

unique – and liked by everyone (12-15J) das ultimative Idol In diesem Atelier beschäftigen wir uns mit dem Widerspruch: einzigartig – alle mögen mich. Wie sieht das ultimative Vorbild aus? Wie benim...
2014

Francesco SCAVETTA

A Surprised Body Adv

A Surprised Body Bereits der Titel „a surprised body“ definiert für mich den metaphorischen Raum - ein Bild des immer aufmerksamen Körpers, ständig bereit sich selbst zu überraschen und den täglichen Gewohnhe...
2014

Francesco SCAVETTA

Poetics of Movement Adv

Poetics of Movement Eine grundlegende Tanzphrase, die auf der Arbeit mit Energiekurven, die durch den Körper gehen, basiert, wird als „Schlüsselphrase“ vorgestellt. Nach der Improvisation mit bestimmten Vorga...
2014

Volker SCHMIDT

I Am Not Me – Ausflug in die Anderwelt (10-13J)

I Am Not Me – Ausflug in die Anderwelt (10-13J) Warum nicht anders? Eigentlich bin ich ganz wer Anderer, nur komm ich so selten dazu. Warum sind wir so, wie wir sind und nicht anders? Und können wir au...
2014

Shelley SENTER

Alexander Principles into Dancing Adv

Alexander Principles into Dancing Klarheit und Feinheit Die Alexander Technik ist ein Hilfsmittel für das Erkennen von geistigen und körperlichen Gewohnheiten, die in unseren Entscheidungen und unserer A...
2014

Shelley SENTER

Trisha Brown Repertory - Set and Reset Adv*

Trisha Brown Repertory - Set and Reset „Set and Reset”, Trisha Browns Tanz, der dem Choreografieren neue Welten erschloss, wird als eine der wichtigsten Arbeiten des postmodernen Genres betrachtet und...
2014

Shelley SENTER

Trisha Brown Repertory - Glacial Decoy Adv*

Trisha Brown Repertory - Glacial Decoy In diesem Workshop lernen wir die Bewegungsästhetik und Choreografie von Trisha Browns „Glacial Decoy” (1979) kennen, ihrem ersten für die Bühne choreografierten Tanzst...
2014

Futurelove SIBANDA & Katharina SENK

Theaterbus (6-9J)

Theaterbus (6-9J) Reise ins südliche Afrika Mit traditioneller und moderner Bewegung und Musik aus dem südlichen Afrika, begeben wir uns auf eine Reise und lernen einander im Spiel besser kennen. Wir s...
2014

Futurelove SIBANDA

Theatersauna (10-13J)

Theatersauna (10-13J) heiß und spannend In der Theatersauna wird es heiß und spannend. Zusammen begeben wir uns ins südliche Afrika und erkunden mit traditioneller und moderner Bewegung, Musik und Im...
2014

Marjory SMARTH

HipHop/House o

HipHop/House Live true, Dance free! Marjory Smarth, die ihre Tanzausbildung größtenteils in den Straßen von New York machte, wurde durch ein Tanzvideo für Diana Ross international bekannt. Den Unterricht beg...
2014

Marjory SMARTH

HipHop (12-15J)

HipHop (12-15J) Live true, Dance free! Frei nach dem Motto: „Live true, Dance free!“ gelingt es Marjory, Elemente des HipHop und House miteinander zu verbinden. Sie ist eine der ersten, die diese bei...
2014

Dasniya SOMMER & Frances D'ATH

Shibari Yoga o

Shibari Yoga Der Workshop verbindet Yoga und die japanische Seiltechnik „Shibari“. Erst machen wir Yoga, um ein Gefühl für die eigene Körperanatomie zu entwickeln. So können wir uns im Spiel besser in eine...
2014

Sabine SONNENSCHEIN

Contact Improvisation based on Tantra Int

Contact Improvisation based on Tantra Contact Improvisation (CI) wird durch tantrische Haltung und Techniken zur spirituellen Praxis und zum sinnlichen sowie ganzheitlichen Tanzerlebnis. Tänze, erfüllt v...
2014

Mårten SPÅNGBERG

#the_first_recipe (55+)

#the_first_recipe (55+)   Ein Workshop für dich! Tanz gehört niemandem! Er ist etwas, das wir uns ausborgen, genießen und womit wir uns schwer tun können. Tanz ist eine Ausdrucksform, die uns all...
2014

Mårten SPÅNGBERG

Artistic Writing o

Artistic Writing Choreografie = Möglichkeit / Tanz = Potentialität. Schreiben X=X Entspannen.  Dieser Workshop ist eine Schreibworkshop, der eine Praxis und ein Beispiel, der eine Denkweise und w...
2014

Risa STEINBERG

Limón Technique Beg

Limón Technique Beg Spiel mit der Schwerkraft Technik, Stil und Philosophie von José Limón beruhen darauf, den Körper nach den Prinzipien von Fallen, Rebound (der Schwerkraft nachgeben und Widerstand geg...
2014

Risa STEINBERG

Limón Technique Adv

Limón Technique Adv Die Fähigkeit, unbegrenzt zu tanzen Technik, Stil und Philosophie einer Limón-Klasse beinhalten die Prinzipien von Fallen und Rebound: der Schwerkraft nachgeben und Widerstand ge...
2014

STORM

Popping/Animation o

Popping / Animation KOSMOPOLITSCHER FORSCHER des urbanen Tanzes In diesem Workshop werden die illusionären Techniken des Tanzes anhand von Konterbewegungen und Fixpunkten erklärt. Diese eigens von S...
2014

STORM

HipHop (9-13 J)

HipHop (9-13 J) Body Percussion & Handshakes! In Storms Kinder-HipHop-Workshop geht es hauptsächlich darum ein Gefühl für die Musik zu entwickeln. Durch Handshakes und Body Percussion wird der Ko...
2014

Anastasia STOYANNIDES

Hatha Yoga - Bien Temperé o

Hatha Yoga - bien tempéré / The Style Ruchpaul „Hatha Yoga ist kein Fast Food sondern transformiert unser physiologisches Potential…" In dieser Woche möchte ich mit euch eine andere Perspektive auf Yo...
2014

Anastasia STOYANNIDES

Trough Diversity We Shine Adv

Through Diversity We Shine Supervision und Inspiration im Miteinander – für Yogalehrer_innen unterschiedlicher Methoden Als Schwerpunkt dieses Intensivseminars werden Yogalehrer_innen angeregt, im Er...
2014

Rakesh SUKESH

Payatt INtransit Adv

Payatt INtransit Tanz & Kampfkunst als Einheit Payatt INtransit ist eine zeitgenössische Bewegungstechnik, die vorwiegend von der Südindischen Kampfkunst Kalaripayattu beeinflusst ist und mit zeitgenössischer Ta...
2014

Rakesh SUKESH

Kalaripayattu o

Kalaripayattu Gelenkigkeit, Balance und Zentrierung Ziel dieses Workshops ist es, die Teilnehmer_innen mittels traditionellen Praktiken, welche Körper, Geist und Seele vereinen, in die Welt von Kalaripayattu ...
2014

GOOD TO KNOW

Public Moves 2020 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

Shop

Fesche Goodies und Workshop- & Performance-Gutscheine gibt es HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 25.10.2021, 09:49 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2014/workshops/pnr2/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival