ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2014

Georg Oberweger
© Georg Oberweger

Saju Hari

When the Body Becomes the Eye


Saju Haris zeitgenössischer Tanzstil ist hinreißend und energiegeladen und wird mit schöner Musik unterrichtet. Das Konzept für diesen Workshop stammt aus der Kampfskunstform Kalaripayattu, die Saju in Kerala (Indien) praktiziert hat. Es geht um Schnelligkeit und Sensibilität zugleich, wobei der Körper als einzige Energiequelle, als Einheit von Körper und Geist, betrachtet wird.


In seinen ersten Unterrichtserfahrungen, in der Zeit, als Tänzer bei der Akram Khan Company, fand er heraus, wie er diese Kampfkunsttechnik mit anderen südasiatischen Tanzformen wie Kathak, Bharatanatyam etc. verbinden könnte. So entstand dieser aufregende zeitgenössische Tanzstil. Subtile Fluidität und die Artikulation der Extremitäten (wie es in südasiatischen Tanzformen üblich ist) werden mit Angriffselementen und dem Einsatz des Blickes aus der Kampfkunst, kombiniert.


Saju unterrichtet aus der Perspektive eines Performers heraus und beschäftigt sich mit Fragen wie: woran denkt man während man auf der Bühne steht? Wohin sind die Augen gerichtet? Es geht um die Atmung im Allgemeinen und darum, vor allem bei stark ermüdenden Passagen, mit der Energie hauszuhalten. Zudem liegen Saju die individuelle Performance-Erfahrung und die Geschichten der einzelnen Teilnehmer_innen sehr am Herzen.



ArtistBio: Saju Hari
Workshopübersicht 2014
Week2: 28. Jul - 01. Aug 2014
Intensive2: 02. Aug + 03. Aug 2014

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 11.08.2020, 05:55 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2014/workshops/id2542/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival