You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2013

© Hugo Glendinning
© Hugo Glendinning
[WildWalk] ImPulsTanz Late Night Series

Jonathan Burrows & Matteo Fargion (UK/IT)

Counting To One Hundred and One Flute Note

Nicht nur ihr trockener Humor verbindet diese beiden kongenialen Performance-Partner, sondern auch ihr immer ins Schwarze treffender Sinn für den Sinn hinter scheinbarem Nonsense. Der Tänzer Jonathan Burrows und der Komponist Matteo Fargion haben ihre Stücke „Counting to One Hundred“ und „One Flute Note“ zu einem Doppel verbunden. Und wieder sind die Zuschauer begeistert: Wie sich die zwei perfekt ähnlich-unähnlichen Figuren miteinander bewegen, wie sie sitzen, tanzen, singen, zählen, mit ihren Fingern schnippen, sich an den Händen halten. In beiden Arbeiten spielen sie das Vorhersehbare gegen das Unvorhersehbare aus, das Erwartete gegen das Unerwartete, und Aktion gegen Stillhalten. 

Stückdauer: ca. 60 min.

Spielort:
Schauspielhaus
Termine:
18.07.2013, 23:00

GOOD TO KNOW

© Karolina Miernik

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

Dancer: Helmut Fixl © Johanna Figl

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie hier. MORE

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 23.08.2019, 11:23 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2013/performances/id575/