ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

WORKSHOPS 2012

Bruno Caverna
© Bruno Caverna

Bruno Caverna

Becoming Animal
Die Verbindung zu den animalischen Energien

„In diesem Workshop möchte ich die TeilnehmerInnen anleiten und dazu inspirieren, den Körper im Tanz von einer animalischen Perspektive kennen zu lernen. Ich teile meine Philosophie des Tanzens mit gleichzeitig weicher und harter Qualität und biete spezifische Zugangsweisen für die körperliche und seelische Erkundung.“
Aus einer tiefgehenden persönlichen Recherche und einer Kombination von Elementen aus Capoeira, Qui-Gong, Contact Improvisation und zeitgenössischem Tanz entsteht eine organische, energetische, synergetische und eine doch sehr einzigartige somatische Arbeitsweise. Es wird eine starke Verbindung zu animalischen Energien und zur Wahrnehmung entwickelt und somit der Fokus auf ein höheres Bewusstsein gelegt. Die TeilnehmerInnen werden damit konfrontiert, einen ganzheitlichen körperlichen Ausdruck auf allen Ebenen zu finden. Auch wenn diese Arbeit sehr intensiv sein kann, wird der Sinn für die Leichtigkeit nie verloren gehen – die verspielte Präsenz soll uns daran erinnern und uns ermutigen, niemals zu vergessen, warum wir überhaupt zu tanzen begonnen haben!

ArtistBio: Bruno Caverna
Workshopübersicht 2012

GOOD TO KNOW

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals findest du HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak Previews auf unsere aktuellen Performances oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events findest du HIER.

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 07.08.2020, 12:01 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2012/workshops/id2001/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival