ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

PERFORMANCES 2012

© Winnie Mahrin
© Winnie Mahrin

Angela Schubot (DE) & Jared Gradinger (DE/US)

„is maybe“


Sie bleiben einander ganz nah. Nach ihrem Erfolg mit dem Duett „What they are instead of“ nehmen Jared Gradinger und Angela Schubot einen neuerlichen Anlauf in ihrer Suche nach der Entgrenzung des Körpers. Diesmal in Zusammenarbeit mit dem US-amerikanischen Street-Artist Mark Jenkins, der Skulpturen von den beiden TänzerInnen geschaffen hat, die aussehen, als wären sie verlassene Häute. Es ist, als wäre die Bühne ein Lager für das in gemeinsamer Anstrengung und Verausgabung aufgegebene Ich zweier Leiber, die um jeden Preis eins werden wollen.

Stückdauer: ca. 55 min.

TRAILER

Spielort:
WUK
Termine:
11.08.2012, 21:00

GOOD TO KNOW

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie HIER.

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 06.04.2020, 23:32 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2012/performances/id542/
NEWSLETTER ABONNIERENPROGRAMM BESTELLEN
© ImPulsTanz - Vienna International Dance Festival