You are using an unsupported browser, so some features may not work. Please upgrade to a modern browser
Ihr Webbrowser ist veraltet und wird leider nicht in vollem Umfang unterstützt.

ARCHIV

SUCHBEGRIFF
KATEGORIEN
JAHR
 
 

_ 2012 _ performances : 56 ERGEBNISSE

PERFORMANCES
© Ella Esque

A Tribute to Franz West

in memoriam

in der Nacht von Sonntag, 5. August, auf Montag, 6. August Beteiligte KünstlerInnen: Cecilia Bengolea, François Chaignaud, Ivo Dimchev, Clara Furey, Chris Haring, Trajal Harrell, Benoît Lachambre, Ph...
 2012
© Fengran Zhou

Angela Schubot & Jared Gradinger

What they are instead of

Atmen, Keuchen, sich aneinander pressen und reiben, immer heftiger – Jared Gradinger und Angela Schubot aus Berlin haben ein Duett choreografiert, das für Diskussionen sorgte. In „What they are ...
 2012
© Winnie Mahrin

Angela Schubot & Jared Gradinger

is maybe

Sie bleiben einander ganz nah. Nach ihrem Erfolg mit dem Duett „What they are instead of“ nehmen Jared Gradinger und Angela Schubot einen neuerlichen Anlauf in ihrer Suche nach der Entgrenzung des...
 2012
© Christoph Lepka

Anne Juren

Magical

Das Zauberkunststück gilt als Inbegriff der bürgerlichen Idee von Unterhaltung. Ob das nun wahr ist oder nicht, die aus Frankreich stammende Wiener Choreografin Anne Juren führt ihr Publikum mit wi...
CPA*  2012
© Kaja Brezocnik

Azra Ibrahimovic & Aleksandar Georgiev & Jovana Rakic Kiselcic

Concerto for three bodies

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen der Musik als Klangsystem und dem performativen Körper als Bewegungssystem? Das haben sich die Kroatin Azra Ibrahimović, Aleksandar Georgiev aus Bulgarien u...
[8:tension]  2012
© Laurent Paillier

Cecilia Bengolea & François Chaignaud

Danses Libres

Eine verblüffende Zeitreise ins Paris der Zwischenkriegszeit, wo der heute fast vergessene Choreograf François Malkovsky, zutiefst beeindruckt von Isadora Duncans Ästhetik, seine „freien Tänze“ schuf. ...
 2012
© Alexandra Richter

Christine Borch

the body that comes

Neue Spielstätte: Die Performance von Christine Borch findet im Schauspielhaus statt! Eine Frau trägt einen langen, dicken Wurm aus Naturwolle – ein Schutz und zugleich ein Hindernis. Sie bewegt sic...
[8:tension]  2012
© Rodolphe Martin

Cie. I.D.A. / Mark Tompkins

Opening Night – a vaudeville

Da sind Mr. T und Junior, ein alter Berufstänzer und ein junger Außenseiter. Sie haben ein paar Nummern mitgebracht, die sie zu einer guten, alten Varieté-Schau zusammenbasteln. Mark Tompkins und Ma...
 2012
© Ismael Ivo

Cie. Ismael Ivo

Francis Bacon

Eine nackte Sphinx, deren Beine in einem weißen Sack stecken und die ein Fleischermesser als Krücke gebraucht. Ein Körper hängt wie ein Tierkadaver von der Decke. Und Ismael Ivo bäumt sich nach Atem...
 2012
© Bengt Gustafsson

Cie. Trajal Harrell

Antigone Sr.

In der New Yorker Tanzszene ist Trajal Harrells Serie „Twenty Looks – Paris is Burning at The Judson Church“, deren Formate (XS), (S) und (M) im Vorjahr bei ImPulsTanz zu sehen waren, ein Hype. Der C...
[WildWalk]  2012
© Claudia Bosse

Claudia Bosse

your energetic democratic body!

Claudia Bosse (AT/DE) & Choreographers' Venture Group „your energetic democratic body!“ Kann ein Körper demokratisch sein? Sind Körper politisch oder antidemokratisch? Oder sind demokratische Körpe...
 2012
© Reinhard Werner

DANS.KIAS / Saskia Hölbling

body in a metal structure

Dieses Gestell muss immer ein wenig fehl am Platz wirken, denn für die Wienerin Saskia Hölbling stellt es ein Mittel dar, um öffentliche Räume zu squatten, zu besetzen. Gemeinsam mit dem französischen Küns...
CPA*  2012
© Valerie Archeno

David Wampach

SACRE

Das ist Grenzerfahrung: ein Mann und eine Frau atmen sich beinahe das Leben aus dem Leib. So eröffnet der französische Choreograf David Wampach in seinem neuen Stück „Sacre“ eine neue Perspektive auf Va...
[WildWalk]  2012
© Andrea Salzmann

Doris Uhlich

Rising Swan

Die Schwäne haben sich verändert, sie haben zum Beispiel Stiefel an, schwarze Lederjacke und Vollvisierhelm. Ein Schwan kann eine starke Frau sein, die halb auf Spitze trippelnd, von den hochfliegenden o...
CPA*  2012
© Laura Vuoma

Eeva Muilu & Milja Sarkola

In Human Disguise

Nacktheit ist etwas Verwirrendes. Sie wird allzu oft gekoppelt mit Gewalt an die Öffentlichkeit gebracht. So jedenfalls empfinden es die beiden finnischen Choreografinnen Eeva Muilu und Milja Sarkola, ...
[8:tension]  2012
© Jean Luc Tanghe

Fabian Barba

A personal yet collective history

Mit seinem „Mary Wigman Dance Evening“ hat der junge Choreograf Fabian Barba ganz viele Herzen der europäischen Tanzszene erobert. Nun kommt der aus Ecuador stammende Künstler mit einem nächsten Solo a...
[8:tension]  2012
© Agathe Poupeney

Faustin Linyekula

Le Cargo

Erinnerungsarbeit ist das Metier des Tänzers und Choreografen Faustin Linyekula. Dabei geht es um die Geschichte seines Heimatlandes, der Demokratischen Republik Kongo. In Kinshasa hat Linyekula 2001 ...
 2012
© Anna van Kooij

Florentina Holzinger

Silk

Eine starke junge Frau trägt eine sehr blonde Perücke, sie tanzt in einem weißen Kleid mit hellroten Flecken, und sie fährt in einem Rollstuhl auf der Bühne: Florentina Holzinger zwischen Traum und ...
[8:tension]  2012
© Clive Jenkins

François Chaignaud

Duchesses

Zwei göttergleiche Figuren in Rahmen aus Licht. Mystisch beleuchtet und nackt wie marmorne griechische Statuen tun François Chaignaud und Marie-Caroline Hominal etwas, das den alten Hellenen sicherlich g...
[WildWalk]  2012
© Stanislav Dobak

Georgia Vardarou

Hardcore Research On Dance

Nicht nur für die absoluten Tanz-Spezialisten unter ihren Zuschauern ist dieses Solo der jungen griechischen Choreografin Geogia Vardarou gedacht. Im Gegenteil. Obwohl der Titel eine „hardcore“ Fors...
[8:tension]  2012
© Eva Würdinger

Ian Kaler

Insignificant Others (learning to look sideways)

Drei junge Leute tanzen nebeneinander. Sie vermeiden es, in intensiveren Kontakt miteinander zu treten. Einige Male kreuzen sich ihre Blicke, aber das ist auch schon das Äußerste der Gefühle. Nur di...
[8:tension]  2012
© Marian Ivanov

Ivo Dimchev

Concerto

Mit seinem Solo „Lili Handel“ ist ihm der Durchbruch gelungen, und im vergangenen Jahr war er mit vier Stücken einer der Protagonisten bei ImPulsTanz: „Som Faves“, „I-ON“, „We.art.dog.come“ und „X-ON“. Jetz...
[WildWalk]  2012
© Ivo Dimchev

Ivo Dimchev

the P project

„the P project“ P kann alles Mögliche sein, sagt der in Brüssel lebende bulgarische Performancekünstler und Choreograf Ivo Dimchev, und daher könnte es in seinem P project um „einen Polizisten, eine Pros...
 2012
© Ivo Hoftse

Jefta Van Dinther & Minna Tiikkainen & David Kiers

GRIND

Es ist eine Schwerarbeit, zumindest am Anfang. Eine Figur müht sich im Halbdunkel der Bühne und kommt nicht weiter. Was in der Folge auch immer geschieht, der Weg wird kein leichter sein. Es ist z...
[8:tension]  2012
© Ian Douglas

Jennifer Lacey

Gattica

Es ist nicht schwer, in die Zukunft zu blicken, vorausgesetzt, man hat genügend Humor dafür: wie Jennifer Lacey, die sich in ihrem Solo „Gattica“ auf einen Tisch zwischen zwei Kerzen setzt und proph...
 2012
© Kurt Van der Elst

Joke Laureyns

Begegnungen

Eine aufregende Entdeckungsreise in die Gebiete des Unaussprechlichen, eine Suche nach den „Farben“ von Bewegungen im Tanz und nach den Erzählungen des Körpers hat eine Gruppe von acht- bis zwölf...
 2012
© Herman Sorgeloos

Jonathan Burrows & Matteo Fargion

Counting To One Hundred

Counting to One Hundred ist Teil von Burrows und Fargions fortlaufendem Körper von Duetten, die sich entlang unspektakulärer Elemente aufbauen, oft aber eine trügerische Virtuosität erreichen, die...
 2012
© Mirolto

Ko Murobushi

quick silver

„Der erste Tänzer war ein Schmied“, behauptet Ko Murobushi, „der erste Tänzer war ein Reisender.“ Und: „Er war einäugig, einbeinig, einarmig.“ Aber noch bevor da ein deplaziertes Bedauern aufkommen kann...
 2012
© Arnaldo J.G. Torres

Koffi Kôkô

La beauté du diable

Der Teufel hat Stil, er ist der große Verführer an der Rückseite des Spiegels der Moral. Und es ist Koffi Kôkô vorbehalten, die Schönheit des Schlimmen sichtbar zu machen. Der legendäre Mitbegründer der mod...
 2012
© Chris Haring

Liquid Loft / Chris Haring

The Perfect Garden: ODEON

Ein Raum, der in seiner Form wie ein Block und in seiner Konsistenz wie aus einem Hauch erscheint, wartet geduldig auf Bewohner. Es ist Liquid Lofts „Mush Room“; nach „Wellness“ ein weiteres Glanzst...
CPA*  2012
© Judith Lutz

Manuel Legris

Il faut qu'une porte...

"Il faut qu'une porte..." Gala des zeitgenössischen Balletts mit freundlicher Unterstützung des Ballet de l'Opéra National de Paris & des Wiener Staatsballetts mit Choreografien von Nacho Duato, Ji...
 2012
© Ian Douglas

Miguel Gutierrez

HEAVENS WHAT HAVE I DONE

Eine schillernde Figur packt aus. Furchtbar viel Kleinkram und ein paar Bücher. Dick ist das Make-up auf dem Gesicht mit Dreitagebart, darüber thront eine pompöse Rokoko-Perücke. Der amerikanische Cho...
 2012
© Naoko Tanaka

Naoko Tanaka

Die Scheinwerferin

Zitternder Schein einer kleinen Taschenlampe. Das Geräusch eines fahrenden Zuges. Ein Tisch, unter dem Naoko Tanaka eine Landschaft eingerichtet hat: auf einem schwarzen Teppich mit aufgespießtem B...
[8:tension]  2012
© Arno Bouvier

Olivier Dubois

Rouge

Vor drei Jahren tanzte er in Wien seinen wilden, leidenschaftlichen und bedrohlichen Faun. Jetzt ist der französische Tänzer und Choreograf Olivier Dubois wieder ein einsamer Held. Ein Mann in der R...
[WildWalk]  2012
© Carl Anders Nilsson

ÖSTERREICH PAVILLON

Programme I

Ein außergewöhnliches Rendezvous zwischen Alt-Wiener „Ballroom“-Tradition und zeitgenössischer Vielfalt. Im ehemaligen „Grand Etablissement Gschwandner“, einem der größten und beliebtesten Heurigenloka...
CPA*  2012
© Carl Anders Nilsson

ÖSTERREICH PAVILLON

Programme II

„Programm II“ Ein außergewöhnliches Rendezvous zwischen Alt-Wiener „Ballroom“-Tradition und zeitgenössischer Vielfalt. Im ehemaligen „Grand Etablissement Gschwandner“, einem der größten und beliebtesten...
CPA*  2012
Gschwandner, der große Saal © Carl Anders Nilsson

ÖSTERREICH PAVILLON

Programme III

„Programm III" - Special formats, surprises und "Perfektion" - Ein außergewöhnliches Rendezvous zwischen Alt-Wiener „Ballroom“-Tradition und zeitgenössischer Vielfalt. Im ehemaligen „Grand Etablissem...
CPA*  2012
© Michael Slobodian

Par B.L.eux / Benoît Lachambre

Chutes Incandescentes

Ein Erlebnis mit Seltenheitswert, ein hinreißendes Stück – begeisterte Reaktionen auf die „strahlenden Stürze“, die der kanadische Choreograf Benoît Lachambre zusammen mit der Sängerin, Tänzerin u...
 2012
© Chistine Rose Divito

Par B.L.eux / Benoît Lachambre

Snakeskins

Wie ein alter Kampfhund, wie ein Landstreicher oder wie ein Avatar wirkt Benoît Lachambre als Protagonist in seiner Solo-Arbeit über die Häutung. Die aber ein „Fake Solo“ ist, wie der renommierte kanadi...
 2012
© Eva Würdinger

Philipp Gehmacher

solo with Jack

Philipp Gehmacher nimmt in seiner neuen Arbeit die "Eigenheit" seiner Bewegungssprache als Ausgangspunkt, um gemeinsam mit dem Performer Jack Hauser das Versprechen und das Scheitern der...
CPA*  2012
© Hasan Kuyucu

Raul Maia & Thomas Steyaert

The Ballet of Sam Hogue and Augustus Benjamin

„The Ballet of Sam Hogue and Augustus Benjamin“ Zwei junge Männer kommen auf die Bühne, legen ihre Rucksäcke ab, ihre Jacken und überhaupt alles bis auf ihre sagenhaft unsexy Unterhosen. Da steh...
[8:tension]  2012
© Herman Sorgeloos

Rosas / Anne Teresa De Keersmaeker

Drumming Live

„Ich habe in den vergangenen fünf Jahren viel über Spiralen gearbeitet. Sie sind grundlegende Formen, als Wachtumsprozess, als Entwicklung im Raum...Ich sehe überall Spiralen.“ Das sagte Anne Teresa...
 2012
© Arne Schmitt

Sebastian Matthias

Tremor

Körperfarben, die rein aus Bewegungsqualitäten bestehen, und choreographische Bausteine, die einander überlagern, bringen die TänzerInnen bei Sebastian Matthias in einen „Tremor“. Dabei entsteht keine B...
[8:tension]  2012
© Tanz Atelier Wien

Sebastian Prantl / Tanz Atelier Wien

Prélude Walk In - 150 Jahre Claude Debussy

Eine raumgreifende Installation mit Sebastian Prantl (Raumkonzept, Tanz), Cecilia Li (Piano Solo) und Alexsandro Araujo Guerra (Tanz) mit Kompositionen von Claude Debussy und Installationen von Walter...
Special  2012
© Studio 5

Studio 5 / Andrea Maurer & Thomas Brandstätter

The Short Cut

Überdimensionale grafische Apparate und phantastische Flugexperimente, magische Effekte und rationalistische Bewegungsanalysen lassen das Wiener Studio 5 von Andrea Maurer und Thomas Brandstätter a...
CPA*  2012
© Superamas

SUPERAMAS

TALK-SHOW

TALK-SHOW: Perspective & Representation / Painting & Politics in Western and Islamic Societies mit Jeffrey Ruda (Professor für Kunstgeschichte / University of California, Davis), Olga Hazan ...
CPA*  2012
© Fernanda Nigro

Tanz Company Gervasi

tracce-in

"Tracce-in" Eine Spur zu hinterlassen, zu verlassen, Spuren zu verwischen, die Spur zu verlieren. Menschen wollen eine eigene Spur hinterlassen, eine Spur mit unterschiedlichen Aspekten. Konzept und...
Special  2012
© Fernanda Nigro

Tanz Company Gervasi

Erinnern und Vergessen

"Erinnern und Vergessen" Was passiert eigentlich mit Gefühlen, wenn die Erinnerung an das Ereignis, welches die Gefühle verursacht hat, verloren geht? Eine weit verbreitete Hypothese besagt, dass Erinnerungen u...
Special  2012
© Michael Strasser

The Bandaloop

Stardoom

Ein Konzert ist ja schon Performance und Tanz. Aber für ImPulsTanz geht die österreichische Elektropop-Band The Bandaloop zum allerersten Mal in ihrer Geschichte noch einen Schritt weiter, und der h...
[8:tension]  2012
© Johannes Gellner

The Loose Collective

Here comes the Crook

Wir alle wollen wissen, was die Zukunft bringt. Um unterhaltsam darüber zu spekulieren, braucht es viel Zuversicht und Phantasie, treffende Versatzstücke aus der Gegenwart und ausgewählte Erinnerungen an...
[8:tension]  2012
© Filip Vanzieleghem

Thomas Hauert & Scott Heron

Like me more like me

Ihre Arbeit ist sehr unterschiedlich, aber der in Belgien lebende Schweizer Choreograf Thomas Hauert und der New Yorker Performancekünstler Scott Heron haben sich trotzdem gefunden. In ihrem intimen ...
[WildWalk]  2012
© Whitney Browne

Trajal Harrell

Antigone Jr.

Eine Lanze für den tragisch-dramatischen Tanz, wie ihn die amerikanische Expressionistin Martha Graham verkörperte, bricht der queere New Yorker Choreograf Trajal Harrell in diesem Teil seiner Serie „...
[WildWalk]  2012
© Wonge Bergmann

Troubleyn / Jan Fabre

The Power of Theatrical Madness

In überdimensionaler Größe leuchten Diaprojektionen von Gemälden großer Meister auf der Bühne: Michelangelo, Ingres, David, Fragonard. Davor läuft „Die Macht der theaterlichen Torheit“ ab, Jan Fabres...
 2012
© Wonge Bergmann

Troubleyn / Jan Fabre

This is theatre like it was to be expected and foreseen

This is theatre like it was to be expected and foreseen: dieser Titel ist Programm. Er bestätigt ein Genre („Theater“) mit seiner ganzen Tradition („wie es zu erwarten war“). Gegenwart und Zukunft ...
 2012
© Giannina Urmeneta Ottiker

Ula Sickle

Light Solos

In blaues Licht getaucht, tanzt eine Gestalt im Raum. Ihre Bewegungen werden dabei durch den visuellen Effekt des Lichts beeinflusst. In Ula Sickles beiden „Light Solos“ mit den Titeln „Atomic 5.1“ ...
[8:tension]  2012
© Wim Vandekeybus

Ultima Vez / Wim Vandekeybus

booty Looting

Über das Leben im Meer der Bilder und über das Gedächtnis, das diese Flut an visuellem Material schafft oder zerstört, arbeiten der belgische Choreograf Wim Vandekeybus und seine Compagnie Ultima Vez...
 2012

GOOD TO KNOW

final workshop showing 2019 © yako.one

Galerie

Sneak previews auf unsere aktuellen Performances, oder sweet Memories vergangener Workshops und Festival-Events sehen Sie HIER.

© Maja Preckel

Shop

Fesche Goodies der letzten Festival-Ausgaben ab jetzt HIER

© Karolin Miernik

Archiv

Alles über unsere vorangegangenen Festivals finden Sie HIER

© ImPulsTanz - All rights reserved
Date: 15.12.2019, 04:41 | Link: https://www.impulstanz.com/archive/2012/performances/de/